Evangelische Internet-Portale verbessern Suche nach Bibelversen

Evangelische Internet-Portale verbessern Suche nach Bibelversen
Die evangelische Kirche erleichtert die Suche nach einem Bibelvers für Hochzeit, Taufe und Konfirmation. Die Portale "trauspruch.de", "taufspruch.de" und "konfispruch.de" wurden dazu nutzerfreundlicher gestaltet, wie das Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik und die bayerische Landeskirche am Freitag mitteilten.

In drei Schritten könnten die Nutzer zu einem individuellen Bibelspruch gelangen. Außerdem erscheinen die Seiten in "neuer, frischer Aufmachung" und seien für die Anzeige auf kleinen Bildschirmen wie zum Beispiel von Smartphones und Tablet-Computern optimiert.

Über Portale wie "taufspruch.de" oder "trauspruch.de" hätten bereits Tausende Eltern sowie Brautpaare in den vergangenen 15 Jahren ihren Bibelvers gefunden, hieß es. Außerdem bekommen die Nutzer auf den Seiten von "evangelisch.de" und "bayern-evangelisch.de" weitere Informationen über Trauung, Taufe und Konfirmation. 

Der neue Service ist Ergebnis der Zusammenarbeit der Internetarbeit der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern und der "evangelisch.de"-Redaktion im Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (GEP). Realisiert wurden die Portale von der Kölner Agentur kerygma.

Meldungen

Top Meldung
Baden-württembergischer Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne)
Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) sieht den Mitgliederschwund der großen Kirchen mit Sorge.