Sachsen-Anhalt bekommt eine Polizeikirche

Sachsen-Anhalt bekommt eine Polizeikirche
Sachsen-Anhalt bekommt als vermutlich erstes Bundesland eine Polizeikirche.

Die Kirche im Dessauer Ortsteil Großkühnau soll vor allem Polizeibeamten als Stätte der Begegnung und Besinnung dienen, wie der Landespolizeipfarrer der Evangelischen Landeskirche Anhalts, Michael Bertling, am Freitag in Dessau-Roßlau mitteilte.

Die Indienstnahme als Polizeikirche wird am 26. März mit einem Gottesdienst gefeiert Für die Zukunft sind beispielsweise Familientage für Polizisten und ihre Angehörigen geplant. Zudem soll die Kirche offenstehen für Gedenken an im Dienst verstorbene Beamte.

Die Backsteinkirche wurde von 1828 bis 1829 im neoromanischen Stil erbaut und ist aus historischen Gründen im Besitz des Landes Sachsen-Anhalt. Die evangelische Gemeinde hat ein Nutzungsrecht.

Meldungen

Top Meldung
20.02.2020, Hessen, Hanau: Blumen und Kerzen für die Opfer auf dem Marktplatz.
Beim Filmempfang der Kirchen anlässlich der 70. Berlinale wurde mit einer Schweigeminute der Opfer des Anschlags in Hanau gedacht. Die oscarprämierte Regisseurin Caroline Link lenkte zudem den Blick auf das Thema sexueller Kindesmissbrauch.