Kirchentag 2013 präsentiert Plakatmotiv

epd/Stephan Wallocha

Kirchentags-Präsident Gerhard Robbers, Hamburgs Bischöfin Kirsten Fehrs und Kirchentags-Generalsekretärin Ellen Ueberschär bei der Präsentation des Logos.

Kirchentag 2013 präsentiert Plakatmotiv
Der 34. Deutsche Evangelische Kirchentag findet vom 1. bis 5. Mai 2013 in Hamburg statt. Heute wurde das neue Logo präsentiert.
22.05.2012
Deutscher Evangelischer Kirchentag

Das Plakat zum Kirchentag 2013 in Hamburg zeigt einen hellblauen Aushang mit symbolischen Abreißzetteln und der Losung "Soviel du brauchst". Am Ufer der Elbe im Beachclub "StrandPauli" wurde das Motiv am Dienstag von Kirchentagspräsident Gerhard Robbers und Hamburgs Bischöfin Kirsten Fehrs präsentiert. Mit Kleisterbesen legten sie gemeinsam mit Kirchentags-Generalsekretärin Ellen Ueberschär und Designer Peter W. Schmidt letzte Hand an ein Plakat auf einer Großwerbefläche.

"Einladend, ansteckend - und blau"

Auf den Abreißzetteln des Plakats stehen kleine weiße Bildsymbole für Dinge, die im Leben wichtig sind: ein Haus, die Welt, Kinder, Brot, Kirche, die Sonne, ein Baum, eine Friedenstaube. Das Abrissblatt ist auf Schwarz-Weiß-Fotos in drei Plakatvarianten mit typischen Hamburg-Motiven montiert: Junge Leute am Hafen, eine Familie an der Binnenalster, ein junges Paar vor dem Rathaus.

Generalsekretärin Ueberschär nannte das Kirchentagsplakat "sympathisch einladend, generationenübergreifend ansteckend und wirklich blau". Die Idee mit den Abreißzetteln stehe für Austausch und überraschende Begegnungen. Sie seien "wie kleine Memos" und würden "gute Nachrichten verbreiten". Gemeinsam mit dem Text der Losung werde jeder "sofort in ein Gespräch verwickelt über das, was man wirklich braucht", sagte Bischöfin Fehrs.

Kirchentag 2013

Die Motive sollen bundesweit in Kirchengemeinden und Schulen, an Litfaßsäulen und auf Großplakatflächen für den 34. Deutschen Evangelischen Kirchentag vom 1. bis 5. Mai 2013 in Hamburg werben. Erwartet werden mehr als 100.000 Menschen. Plakatdesigner Peter W. Schmidt hatte unter anderem Kampagnen für "4711 Kölnisch Wasser", und "Idee-Kaffee" gestaltet.

Der Kirchentag 2013 ist das vierte Protestantenreffen in Hamburg. Vorgänger waren 1995 der 26. Kirchentag ("Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist"), 1981 der 19. Kirchentag ("Fürchte dich nicht") und 1953 der 5. Kirchentag ("Werft euer Vertrauen nicht weg").

Themen