Bibel To Go - Live!

Michael Sommer zwischen Playmobilfiguren
© epd-bild/Klaus Wankmiller
Michael Sommer erzählt bei "DIE BIBEL TO GO" mit Playmobilfiguren biblische Geschichten.
Weltpremiere in Frankfurt
Bibel To Go - Live!
Der bekannte und mit dem Grimme Online Award ausgezeichnete YouTuber Michael Sommer hat bereits die gesamte Bibel in 66 Videos "verplaymobilisiert", jetzt kürzt er das Buch der Bücher noch einmal dramatisch und bringt pünktlich zur Buchmesse das Projekt als abendfüllende Liveperformance auf die Bühne.

Der bekannte und mit dem Grimme Online Award ausgezeichnete YouTuber Michael Sommer hat bereits die gesamte Bibel in 66 Videos "verplaymobilisiert", jetzt kürzt er das Buch der Bücher noch einmal dramatisch und bringt pünktlich zur Buchmesse das Projekt als abendfüllende Liveperformance auf die Bühne. Die Uraufführung von DIE BIBEL TO GO – LIVE! findet am Samstag, den 21. Oktober 2023 um 19 Uhr in der Evangelischen Andreasgemeinde in Frankfurt am Main, Kirchhainer Straße 2 statt. Der Eintritt ist frei.  

Die Bibel in einem Satz: Die Lovestory Gottes mit der Menschheit. Und wie in jeder Beziehungskiste gibt es immer wieder Drama, Eifersucht, Seitensprünge und Versöhnung. Klingt doch nach einem spannenden Abend, oder?  

Michael Sommer und sein PLAYMOBIL-Ensemble sind die Experten für möglichst prägnante und unterhaltsame Zusammenfassungen alter Geschichten und haben die Bibel bereits ein Jahr lang in kurzen YouTube-Videos kondensiert, aber jetzt treiben sie die Inhaltsangeberei auf die Spitze: In zwei Stunden präsentiert DIE BIBEL TO GO – LIVE! als Playmoperformance die wichtigsten Geschichten, praktisches Angeberwissen und emotionale Höhepunkte aus dem Buch der Bücher. Ein charmanter musikalischer Rahmen und echte Publikumspartizipation sorgen für Atmosphäre und Austausch, denn natürlich ist die Beschäftigung mit den biblischen Geschichten keine Einbahnstraße, sondern Teamsport. 

Über 32 Millionen Aufrufe

Kann man die Ganze Heilige Schrift an einem einzigen Abend spielen? Und wenn ja, wie groß soll die Besetzung sein? Unsere Antwort: 7,5 cm. 
In seinem YouTube-Kanal SOMMERS WELTLITERATUR TO GO stellt Michael Sommer einmal wöchentlich ein Werk der Weltliteratur in zehn Minuten mit Hilfe seines gigantischen Playmobilensembles vor.

Es gibt auch Gott als Playmobilfigur.

Das stößt sowohl bei Lehrenden und Lernenden sowie in der allgemeinen Öffentlichkeit auf reges Interesse (über 32 Millionen Aufrufe). Seine Arbeit wurde im Juni 2018 mit einem Grimme Online Award in der Kategorie "Kultur und Bildung" ausgezeichnet. Von Oktober 2020 bis September 2021 "verplaymobilisierte" Sommer alle 66 Bücher der Lutherbibel im Rahmen des Projekts "Die Bibel to go" in Kooperation mit dem Onlienportal evangelisch.de. Seitdem ist SOMMERS WELTLITERATUR TO GO auch Mitglied des evangelischen Content-Netzwerks yeet. 

Wer nicht in die Andreasgemeinde nach Frankfurt kommen kann, wird das Spektakel live auf evangelisch.de verfolgen können.

evangelisch.de und yeet gehören zum Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (GEP) gGmbH. Das GEP mit Sitz in Frankfurt am Main ist das zentrale Medienunternehmen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), ihrer Gliedkirchen, Werke und Einrichtungen. Neben den Digitalangeboten (evangelisch.de, religionen-entdecken.de, ein-jahr-freiwillig.de gemeindebrief.de, yeet und Amal) trägt es die Zentralredaktion des Evangelischen Pressedienstes (epd) sowie die Redaktion des evangelischen Magazins chrismon und organisiert die Rundfunkarbeit der EKD.