Tür 13: "Merry Christmas"

Antikriegsfilm "Merry Christmas" mit Playmobilfiguren

©Michael Sommer/Playmobil

Im Adventskalendertürchen Nummer 13: Der Antikriegsfilm "Merry Christmas" über das Weihnachten 1914 im Schützengraben.

Evangelisch.de-Adventskalender
Tür 13: "Merry Christmas"
Türchen 13 öffnet sich und bringt den Film "Merry Christmas" zum Vorschein. Ein Antikriegsfilm über das Weihnachten 1914 im Schützengraben. Eine Geschichte über den kleinen Frieden im großen Krieg.

Wir schreiben Dezember 1914 an der Westfront, wo einerseits Schotten und Franzosen und andererseits Deutsche sich eingegraben haben und gegenseitig für tägliches Feuerwerk sorgen. Als die Schotten jedoch Heiligabend plötzlich beginnen, dudelsackbegleitet Weihnachtslieder zu singen, steigen die restlichen Soldaten mit ein und es gibt einen Waffenstillstand für das Weihnachtsfest.

Hier den evangelischen Adventskalender kostenlos abonnieren

Was sagt ihr zu der spontanen Weihnachtsparty im Kriegsgebiet? Beim Frieden-auf-Erden-Faktor bekommt dieser Film auf jeden Fall volle Punktzahl. Macht mit und stimmt jetzt in unserem X-Mas-O-Meter ab!

Mehr zu Adventszeit, Advent, Weihnachten
Weihnachtsgottesdienst im Fernsehen
Die Corona-Pandemie beeinträchtigte leider auch 2021 die Weihnachtszeit. Aufs Feiern musste aber niemand verzichten. Wir geben eine Übersicht über die vergangenen Fernseh- und Radiogottesdienste.
Der Pfarrer der Moravian Church, Rev. Gregson Erasmus, sendet Weihnachtsgrüße aus Südafrika
Evangelische Kirchengemeinden weltweit feiern Christi Geburt. Wir senden weihnachtliche Video-Grüße von Partnerkirchen aus Argentinien, Georgien, Südafrika und aller Welt.