Müller gratuliert Daniel Libeskind zum 75. Geburtstag

Müller gratuliert Daniel Libeskind zum 75. Geburtstag

Berlin (epd). Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) hat den Stararchitekten Daniel Libeskind zu dessen 75. Geburtstag am 12. Mai als einen der bedeutendsten Baumeister unserer Zeit gewürdigt. Der 2001 eröffnete Neubau des Jüdischen Museums in Berlin spiegele wie im Brennglas das Wirken Libeskinds wider, erklärte Müller am Montag in Berlin.

"Mit Radikalität, Fragilität und Kreativität hat er ein Meisterwerk geschaffen, das zu den Wahrzeichen des neuen Berlin zählt. Er hat das im Grunde Unlösbare bewältigt, das fruchtbare Miteinander und furchtbare Schicksal der Juden in Deutschland in Architektur zu übersetzen", sagte Müller. Libeskind habe weltweit mit seiner eigenen und einzigartigen Formsprache Ausrufezeichen gesetzt.