Techno-Live-Stream in der Osternacht aus der Kirche

DJ-Pult

© urbazon/Getty Images

In der Eucharius-Kapelle der evangelischen Egidien-Kirche in Nürnberg werde ein Pult stehen. Dort legen DJs der Nürnberger Techno-Clubs "Rakete" und "Haus33" auf, teilte Kulturpfarrer Thomas Zeitler am Mittwoch mit.

Techno-Live-Stream in der Osternacht aus der Kirche
Live-Streams aus Clubs gibt es in Zeiten der Ausgangsbeschränkungen schon ein paar Wochen. Nun soll in der Osternacht eine solche Clubnacht erstmals aus einer Kirche gestreamt werden.

In der Eucharius-Kapelle der evangelischen Egidien-Kirche in Nürnberg werde ein Pult stehen. Dort legen DJs der Nürnberger Techno-Clubs "Rakete" und "Haus33" auf, teilte Kulturpfarrer Thomas Zeitler am Mittwoch mit. Titel der Nacht von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang: "Church goes Clubbing: Dance into Life".

Damit der christliche Charakter der stillen Feiertag am Karsamstag bewusst bleibe, werde man in der ersten Hälfte der Nacht "atmosphärische Musik" spielen, erklärte Zeitler, denn es gelte ja auch ein Tanzverbot. Die Kirchengemeinde wolle mit der Aktion ihre Solidarität mit der Clubszene zeigen, sagte der Pfarrer. Man werde einen virtuellen "Kultur-Klingebeutel" herumgehen lassen, um notleidende Künstler zu unterstützen.

Die Idee hat ihren Ursprung in einem April-Scherz eines lokalen Radiosenders vor einem Jahr. Der kündigte damals eine Rave-Party in der großen Nürnberger Lorenzkirche an. Dies wollte die Nürnberger Jugendkirche Lux umsetzen und hatte einen Church-Rave am 21. März geplant, der dann aber Corona zum Opfer fiel.

Mehr zu Coronavirus
Ein Patient wird auf der Intensivstation versorgt.
Am 17. September 2021 ist die Doku-Serie "Charité intensiv - Station 43" mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet worden. Ein Interview mit dem Filmemacher Carl Gierstorfer über Corona, Sterben, Hoffen - und Glaube.
Frauen beissen in Zitronen
"Gehören Sie zu den Menschen, die tatsächlich Zitronen schälen und hineinbeißen?" fragt Pfarrer Frank Muchlinsky in seinem Zuversichtsbrief und erläutert, warum die Corona-Zeit für ihn eine Zitronenzeit ist.

Die Church-Clubbing-Nacht aus der Nürnberger Egidienkirche beginnt um 19 Uhr am Karsamstag und endet um 5 Uhr am Ostersonntag.