Neuer Vorstand bei Berliner Stadtmission

Neuer Vorstand bei Berliner Stadtmission

Pastor Christian Ceconi aus Toronto hat am Mittwoch sein Amt als neuer Theologischer Vorstand der Berliner Stadtmission angetreten. Gemeinsam mit Martin Zwick, dem kaufmännischen Vorstand, bildet der 48-Jährige die Doppelspitze des evangelischen Vereins, wie die Stadtmission am Mittwoch mitteilte. Ceconi folgt auf Joachim Lenz, der auf eigenen Wunsch Ende 2019 seinen Dienst in Berlin beendet hatte und wieder in seine Heimatkirche im Rheinland zurückgekehrt ist.

Die Berliner Stadtmission unter dem Dach der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz kümmert sich seit 1877 um sozial Benachteiligte in der Stadt. Sie ist Trägerin verschiedener sozialer Einrichtungen für Obdachlose, Wohnungslose, Behinderte, Kinder und Familien, hat aber auch Gästehäuser und Hotels in der Bundeshauptstadt. Unter anderem betreibt sie die Bahnhofsmission am Zoo und eine Clearingstelle für Menschen ohne Krankenversicherungen.

Meldungen

Top Meldung
Christen in Deutschland haben wieder Pfingstgottesdienste in den Kirchen feiern können - unter strengen Hygieneauflagen. Der Papst betete sein Mittagsgebet erstmals wieder mit Pilgern auf dem Petersplatz in Rom.