Mehr als 250.000 Downloads der Lutherbibel 2017

Lutherbibel 2017 als App

© Getty Images/iStockphoto/Preto_perola (M)

Die Lutherbibel 2017 ist über die App "Die-Bibel.de" kostenlos.

Mehr als 250.000 Downloads der Lutherbibel 2017
Die Lutherbibel 2017 ist mehr als 250.000-mal für mobile Geräte wie Smartphones und Tablets heruntergeladen worden. "Die Zahl der Nutzerinnen und Nutzer steigt beständig", sagte der Generalsekretär der Deutschen Bibelgesellschaft, Christoph Rösel, am Mittwoch in Stuttgart.

Der Download der Lutherbibel 2017, die zum 500. Reformationsjubiläum erschienen ist, ist über die App "Die-Bibel.de" kostenlos. Ziel der App sei es, regelmäßiges Bibellesen zu vereinfachen.

Das Engagement für die Bibel in digitalen Formaten dürfe auf keinen Fall vernachlässigt werden, sagte Rösel. Inzwischen seien Smartphones in allen Generationen verbreitet. Neben der Lutherbibel könne der User auch die Gute Nachricht Bibel, die BasisBibel und die Lutherbibel 1984 in der App lesen.



Zusätzlich gibt es in der App den Angaben zufolge verschiedene Bibellesepläne. Der "Ökumenische Bibelleseplan" führe beispielweise innerhalb von vier Jahre durch das Neue und in acht Jahren durch das Alte Testament. Mit dem "Bibelleseplan kompakt" können sich die Nutzer durch thematisch zusammengestellte Abschnitte mehrere Tage mit einem biblischen Thema beschäftigen.