Bericht: 16 Mal mehr Kirchen als Moscheen

Kirchtürme

Foto: shutterstock

16 Mal mehr christliche Kirchetürme recken sich gen Himmel als es Moscheen in Deutschland gibt.

Bericht: 16 Mal mehr Kirchen als Moscheen
In Deutschland gibt es Schätzungen zufolge rund 16 Mal mehr christliche Kirchen als Moscheen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Recherche der Hamburger Wochenzeitung "Die Zeit", die am Mittwoch veröffentlicht wurde.

Sie war der bisher ungeklärten Frage nachgegangen, wie viele Moscheen Deutschland hat. Laut "Zeit"-Schätzung sind es 2.750. Demgegenüber gebe es rund 45.000 christliche Gotteshäuser, hieß es.

Nach Angaben der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) gibt es auf Basis der Erhebung von 2013 rund 21.000 Kirchen und Kapellen im protestantischen Bereich. Auf katholischer Seite gibt es laut den Statistikauskünften der Deutschen Bischofskonferenz bundesweit 24.200 katholische Gotteshäuser. Nicht berücksichtigt sind bei diesen Zahlen die Gotteshäuser von Freikirchen oder von anderen christlichen Konfessionen.



Über die Anzahl der Moscheen in Deutschland gibt es der "Zeit" zufolge keine offiziellen Auskünfte. Es existierten weder amtliche Verzeichnisse noch Verbandsregister noch akademische Studien. Die Zeitung befragte für ihre Schätzung zahlreiche muslimische Verbände und fügte ihrer Zählung 450 Moscheen hinzu, die keinem Verband angehören.

aus dem chrismonshop

Choral:gut!
Es war Martin Luther, der den Choral populär gemacht hat. Er ließ die Lieder auf Flugblätter drucken und verteilte sie ans Volk. So entstand Gemeinschaft durch gemeinsames...