Alibi-Agentur im Test

gebrochenes Bein oder nicht?
© Hannah Siegmann/ekn/BASIS:KIRCHE
Wenn Bildmontagen lügen. Die Basis:Kirche trifft Anders Amen und Pastorin Steffi, die mit Hilfe einer Alibi-Agentur ihre Frau Ellen testweise belügen soll. Dabei heißt es doch: Du sollst nicht lügen!
Basis:Kirche hat eine Alibi-Agentur gefunden, die professionell für Leute lügt. Die Agentur hilft dabei, fremdzugehen oder Beziehungen zu beenden. Sie verschickt Postkarten aus einem gar nicht stattfindenden Urlaub oder hilft auch beim Outing. Gemeinsam mit der Pastorin und YouTuberin Steffi Radtke wollte Basis:Kirche herausfinden, wie gut die Agentur funktioniert. 

Heute bekommt das Team von Basis:Kirche Unterstützung von Steffi, die gemeinsam mit ihrer Frau Ellen auf ihrem gemeinsamen Kanal @AndersAmen interessante Fragen des Lebens aufgreift. Jetzt ist sie dran und soll ihre Frau Ellen belügen. Dabei heißt es doch: Du sollst nicht lügen! 

Wie gut klappt der Prank und wird Ellen darauf reinfallen? Oder verplappert sich am Ende nicht doch jemand und man muss komplett neu planen?

Dieses eingebettete Video wird von YouTube bereitgestellt.

Beim Abspielen wird eine Verbindung den Servern von YouTube hergestellt.

Dabei wird YouTube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, kann YouTube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Wird ein YouTube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzer:innenverhalten sammeln.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei YouTube finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://policies.google.com/privacy

Video abspielen

evangelisch.de dankt der Basis:Kirche für die Kooperation. Produziert werden die Videos vom Evangelischen Kirchenfunk Niedersachsen-Bremen (ekn), der unter anderem auch Radio-Beiträge für die Privatsender Radio ffn und Antenne erstellt.