Themen

Überwachung

Netztheologen Titelbild
31.01.2020 - 19:17
Nicht nur in totalitären Gesellschaften: Überwachung und Datensammeln - das passiert überall. Auch und besonders im Netz. Wie kann man sich dagegen schützen? Und will man das überhaupt?
Netztheologen Titelbild
20.09.2019 - 18:23
Der eine hat sie, der andere nicht: Chris und Roman sprechen über Alexa, Siri & Co. Folge 1 der Netztheologen
Symbolfoto Überwachung: Augapfel aus Plastik auf orangenem Hintergrund.
18.08.2015 - 16:57
Schöne neue Kirchenwelt: In 42 Gotteshäusern weltweit wird bisher die Software Churchix verwendet. Damit können Gemeinden protokollieren, wer zum Gottesdienst kommt. Die deutschen Kirchen haben daran allerdings kein Interesse.
Alle Inhalte zu: Überwachung
Big Brother Award
06.08.2015 - 13:45
Heiko Kuschel
Wer besucht eigentlich unsere Gottesdienste? Manche Gemeinden kommen für die Statistik auf seltsame Lösungen ...
Totale Überwachung
28.05.2015 - 13:20
Martin Weber
Bettina Böttinger über das TV-Experiment "Supernerds", bei dem Zuschauer ausspioniert werden und die Whistleblower Edward Snowden und Julian Assange zu Wort kommen sollen.
Ausspähung und Überwachung
22.05.2015 - 11:11
epd
Die Ausspähung und Überwachung durch Geheimdienste greift nach Ansicht von Bürgerrechtlern immer hemmungsloser in die Grundrechte der Staatsbürger ein.
31.05.2014 - 12:14
epd
Selbst George Orwell ("1984") hätte sich die von Snowden aufgedeckten Misstände nicht ausdenken können, sagte Chomsky.
Demonstration gegen die Überwachung durch Spionagedienste
02.02.2014 - 16:21
epd
In Köln, Dresden, Freiburg, Hannover, Heidelberg, Leipzig, Leutkirch und Zwickau haben Menschen gegen Überwachung und für mehr Datenschutz demonstriert.
Juli Zeh
10.12.2013 - 12:12
epd
560 internationale Schriftsteller haben am Dienstag einen Aufruf gegen Massenüberwachung veröffentlicht.
29.11.2013 - 17:00
epd
Die Europäische Union startet am Montag ihr "Eurosur"-Projekt zur schärferen Überwachung der Außengrenzen.
03.11.2013 - 13:09
epd
Edward Snowden hat Deutschland Hilfe bei der Aufklärung des NSA-Skandals angeboten. Grünen und Linke wollen den Informanten nun einreisen lassen und befragen. Allerdings droht ein US-Auslieferungsantrag.
24.10.2013 - 18:20
epd
"Das geht gar nicht": Bundeskanzlerin Angela Merkel ist nun doch empört über die Ausspäh-Aktivitäten amerikanischer Geheimdienstler. Sie will nun nicht nur ihre eigenen Rechte, sondern auch die der übrigen Bundesbürger verteidigen.
24.10.2013 - 17:16
epd
Klare Worte vom Europarat: Die grenzenlose, geheime Überwachung von privater Kommunikation durch Geheimdienste ist eine Gefahr für die Demokratie.
RSS - Überwachung abonnieren