Themen
Bluttest auf Down-Syndrom
16.03.2019 - 11:15
Die gesetzlichen Krankenkassen werden künftig voraussichtlich die Kosten für einen vorgeburtlichen Bluttest auf das Down-Syndrom übernehmen. Das berichtet der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe.
Trisomie-Test
20.02.2019 - 09:38
Welche Bedingungen sollten gelten, um den Bluttest auf Down-Syndrom zur Kassenleistung werden zu lassen? Und warum sollte man auf die Einhaltung dieser Bedingungen pochen? Um diese ethische Frage ging es bei einer Veranstaltung der EKD.
Tim, das "Oldenburger Baby"
08.01.2019 - 16:25
Sein Leben begann unter keinem guten Stern: Denn eigentlich sollte Tim gar nicht leben. Unerwartet überlebt er eine Spätabtreibung, wurde erst mehrere Stunden später medizinisch versorgt. Sein Schicksal löste Diskussionen aus.
Alle Inhalte zu: Trisomie 21
Kurz vor dem Weihnachtsfest hat Heinrich Bedford-Strohm ein schwieriges Jahr bilanziert, auch für seine Kirche. Jahresrückblick auf das Kirchenjahr 2018 von Heinrich Bedford-Strohm.
21.12.2018 - 09:47
Franziska Hein und Karsten Frerichs
epd
Digitalisierung, Gentechnik oder Rechtspopulismus - 2018 wurden große und wichtige Themen diskutiert, die auch weiterhin die gesellschaftliche Debatte bestimmen werden. epd-Chefredakteur Karsten Frerichs und Franziska Hein haben den EKD-Ratsvorsitzenden zum Interview getroffen.
Trisomie Test nur in bestimmten Fällen von der Kasse übernommen
06.12.2018 - 13:17
epd
In der Diskussion um eine mögliche Kostenübernahme für Gen-Tests an Schwangeren durch die Krankenkassen haben Pränatalmediziner enge Voraussetzungen gefordert.
Inklusion und das Bild des Menschen hinterfragen
15.11.2018 - 11:33
epd
Vor dem Hintergrund der Debatte um Gen-Tests an Ungeborenen hat Diakonie-Präsident Ulrich Lilie eine gesellschaftliche Verständigung über Inklusion und das Bild des Menschen gefordert.
Bluttest auf Down-Syndrom
03.11.2018 - 10:54
epd
Gen-Tests auf Down-Syndrom bei ungeborenen Kindern könnten Kassenleistung werden - ein umstrittenes Thema. Die EKD plädiert dafür und handelt sich damit heftige Kritik von der katholischen Kirche und einer Initiatorin der Debatte im Bundestag ein.
Forderung , dass Blutuntersuchung auf das Down-Syndrom künftig von den gesetzlichen Krankenversicherung bezahlt wird.
12.10.2018 - 09:31
epd
Der Vorsitzende des Deutschen Ethikrates, Peter Dabrock, hat sich dafür ausgesprochen, dass die Blutuntersuchung auf das Down-Syndrom künftig von den gesetzlichen Krankenversicherung bezahlt wird.
11.10.2018 - 15:54
epd
Die Lebenshilfe unterstützt eine Initiative von Bundestagsabgeordneten, die sich gegen die Kassenzulassung für Bluttests auf das Down-Syndrom richtet.
Josef Hecken
10.08.2018 - 15:37
Bettina Markmeyer
epd
Trotz ethischer Bedenken: Josef Hecken, Vorsitzender des Ausschusses, der über die Kassenleistungen entscheidet, rechnet damit, dass Blutproben-Tests auf ein Down-Syndrom beim ungeborenen Kind künftig von den Krankenkassen bezahlt werden müssen.
Bluttest auf Down-Syndrom
22.07.2018 - 15:52
epd
Auf den Bundestag kommt eine Ethikdebatte über Bluttests bei Schwangeren zur Erkennung erkrankter Embryonen zu.
Gian Luca Kahle
04.06.2018 - 09:12
Dieter Sell
epd
Gian Luca Kahle ist 19 Jahre alt, hat das Down-Syndrom - und absolviert gerade seinen Freiwilligendienst in einer Bremer Kita. Dabei zeigt er Stärken, von denen alle profitieren.
17.08.2016 - 12:43
epd
Behinderten- Gesundheits- und Sozialverbände wenden sich dagegen, dass der Gemeinsame Bundesausschuss der Ärzte und Krankenkassen an diesem Donnerstag über Tests zur Erkennung des Down-Syndroms beraten will.
RSS - Trisomie 21 abonnieren