Themen
27.09.2016 - 12:52
Der Internationale Strafgerichtshof in Den Haag verurteilte den Malier Ahmad al-Faqi al-Mahdi am Dienstag wegen Kriegsverbrechen zu neun Jahren Gefängnis.
27.09.2016 - 07:45
Ahmad al-Faqi al-Mahdi hat sich bereits schuldig bekannt, zehn historische Gebäude in der Wüstenstadt in Mali zerstört zu haben.
Der letzte Pfarrer von Timbuktu
15.09.2014 - 16:56
Im Bürgerkrieg 2012 war Timbuktu im Norden von Mali eine der ersten Städte, die von den islamistischen Rebellen und Tuareg-Milizen eingenommen wurde. Nahezu alle Christen flohen damals. Pastor Bouya aber ist zurückgekehrt.
Alle Inhalte zu: Timbuktu
Der letzte Pfarrer von Timbuktu
12.09.2014 - 16:04
evangelisch.de
Pastor Bouya ist der letzte seiner Zunft in Timbuktu im Norden Malis. Er erzählt von seiner Situation.
26.12.2012 - 12:18
epd
Islamisten sollen am Sonntag mindestens drei der von der UNESCO als Weltkulturerbe geschützten Mausoleen zerstört haben, die aus dem 15. und 16. Jahrhundert stammen.
02.04.2012 - 15:36
Von Bettina Rühl
Eine Rebellion von Tuareg und Islamisten erschüttert Mali schlimmer denn je. Die Städte Kidal, Gao und Timbuktu fielen am Wochenende in die Hände der Aufständischen.
RSS - Timbuktu abonnieren