Themen
EKD Text zu Schuld und Sünde erschienen
16.11.2020 - 16:16
Kurz vor dem Buß- und Bettag hat die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) einen neuen Grundlagentext zum evangelischen Verständnis des Sünden-Begriffs vorgelegt. Sünde sei kein zugänglicher Begriff, so der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm.
Mittelalterliche Bußbücher
09.03.2020 - 12:09
Mit öffentlichem Weinen und vielen Fastentagen versuchten die Menschen im Mittelalter, ihre Sünden wieder gutzumachen. Frühe Theologen hatten oft ganz detaillierte Vorstellungen von der richtigen Buße für jede konkrete Missetat.
AHA Beichte 2
20.11.2019 - 09:17
Haben es Katholiken einfach besser als Protestanten, weil sie mit ihrer Schuld "mal eben zur Beichte" gehen können? Müssen evangelische Christen bis zum Buß- und Bettag warten, bis sie ihre Last loswerden können?
Alle Inhalte zu: Sünde
Gute Vorsätze für's Neue Jahr - Sinn oder Unsinn?
31.12.2012 - 10:05
Frank Muchlinsky, Claudius Grigat
evangelisch.de
Es gibt viele Bräuche, Rituale und Traditionen zu Silvester: Feuerwerk und Böller, Blei gießen und Sektkorken knallen lassen. Auch das Fassen von guten Vorsätzen für das neue Jahr gehört bei vielen dazu. Allerdings ist das umstritten...
E wie Evangelisch zur Sünde
11.12.2012 - 08:55
EKD
Wir sind alle kleine Sünderlein, so singen es die Narren im Karneval und behaupten: Das war immer so, und der Herrgott wirds uns schon verzeihen.
12.05.2010 - 09:16
Der Papst hat zum Auftakt seines Portugal-Besuchs die Diskussion um die Missbrauchsfälle in ein neues Licht gerückt: Allein die Verursacher einer s
02.02.2010 - 16:35
Von Bernd Buchner
Die Diskussion um den Kauf von Steuersünder-Daten ist grotesk. Täter werden zu Opfern gemacht, Vergehen klein geredet. Endlich spricht die Kanzlerin ein
RSS - Sünde abonnieren