Themen
17.06.2018 - 11:41
Das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR ruft zu einer stärkeren Unterstützung der Nachbarstaaten des Südsudan auf. Die sechs umliegenden Länder hätten insgesamt rund 2,5 Millionen Flüchtlinge aufgenommen, sagte der Koordinator für den Südsudan, Arnauld Akodjenou.
Bei einem Baby im Südsudan wird der Armumfang gemessen.
01.06.2018 - 15:43
Millionen Menschen in dem Bürgerkriegsland Südsudan können sich nicht selbst ernähren. Doch die Konfliktparteien kämpfen weiter. Jetzt drohen die Vereinten Nationen (UN) mit einem Waffenembargo und Sanktionen.
 Errichtung der Kirche
04.05.2018 - 09:27
Sie sind aus ihrem Heimatland Südsudan in den Norden Ugandas geflohen, weil sie nichts mehr zu essen hatten und ein Brügerkrieg ihr Land verwüstet. Im Exil angekommen bauen sie mit bloßen Händen Hütten auf - und eine Kirche.
Alle Inhalte zu: Südsudan
Hungersnot im Sudan
03.05.2018 - 16:27
epd
Mehr als sieben Millionen Menschen droht im Südsudan in den kommenden Monaten akuter Nahrungsmangel. Nur ein knappes Jahr nach der letzten droht dem jungen Staat die nächste Hungersnot.
 Kindersoldaten
19.02.2018 - 12:03
epd
Bis zu einer viertel Million Kinder werden weltweit in der Regel erst gekidnappt und dann gegen ihren Willen in den Kampf gezwungen werden. Im Südsudan werden Angaben der SOS-Kinderdörfer zufolge gerade 19.000 Mädchen und Jungen als Kindersoldaten missbraucht.
Menschen sind auf dem Weg zu einer mehrere Stunden Fußweg entfernten Essensausgabe in Malualkuel.
07.12.2017 - 13:59
epd
Das Bündnis "Aktion Deutschland Hilft" warnt davor, dass sich die verheerende Hungersnot in dem vom Bürgerkrieg zerrissenen Südsudan weiter zuspitzt.
Machar Weituor ist als Patient in der Cholera-Klinik in Pieri im Südsudan
08.08.2017 - 15:49
epd
Die Vereinten Nationen haben vor einer Verschärfung der Cholera-Epidemie in dem Bürgerkriegsland Südsudan gewarnt. Die Regensaison begünstige die Ausbreitung der Infektionskrankheit, erklärte die Internationale Organisation für Migration am Dienstag in Genf.
24.07.2017 - 11:59
epd
Vergewaltigung und Verstümmelung von Männern und Frauen als systematische Kriegswaffe - im Bürgerkrieg im Südsudan schreckt keine der beiden Kriegsparteien davor zurück. Das Ausmaß des Grauens ist unvorstellbar.
05.05.2017 - 13:57
epd
Rebellen und die Regierung des Südsudan haben sich unter Vermittlung der evangelischen Kirche auf eine Waffenruhe im Südwesten des Landes geeinigt.
Schon lange dauert die Not im Jemen an: dieses drei Monate alte stark unterernährte Kind liegt 2012 auf einem Bett in einem Hilfszentrum in Sanaa, Jemen. Für viele Kinder kommt jede Hilfe zu spät.
22.03.2017 - 09:29
epd
Die Vereinten Nationen beklagen mangelnde Hilfe für mehr als 20 Millionen hungernde Menschen in Afrika und im Jemen.
11.03.2017 - 12:42
epd
In vier Ländern in Afrika und dem Nahen Osten könnten Millionen Menschen verhungern, warnte UN-Nothilfekoordinator Stephen O'Brien am Freitagabend.
Die humanitäre Lage im Südsudan verschärft sich dramatisch. Nun treten bereits erste Todesfälle durch Cholera auf.
28.02.2017 - 16:03
epd
Die humanitäre Lage im Südsudan verschärft sich nach Angaben der Hilfsorganisation "Help" dramatisch. Mehr als eine Million Kinder unter fünf Jahren seien akut unterernährt, erklärte das Hilfswerk am Dienstag in Bonn.
08.12.2016 - 12:53
epd
"Im Südsudan herrscht ein grausamer Bürgerkrieg, ein vergessener Krieg", sagte der Vorstandsvorsitzender der Welthungerhilfe, Till Wahnbaeck.
RSS - Südsudan abonnieren