30.09.2016 - 10:27
"Die Kirchen in Deutschland sehen die Bewahrung der Schöpfung als wichtigen Auftrag, und in diesem Zuge auch den Klimaschutz", betonte Dom-Geschäftsführer Lars-Gunnar Ziel.
Flüchtlingsschiff Frankfurt Mainz
30.07.2014 - 16:45
Liedermacher Heinz Ratz ist mit seinem Team unterwegs, um auf die Situation von Flüchtlingsfrauen in Deutschland aufmerksam zu machen. Mit Musik, Theater und mit Flößen
18.04.2014 - 14:20
Immer mehr Menschen in Deutschland wird der Strom abgedreht, weil sie ihre Rechnungen nicht mehr bezahlen konnten. 2012 haben die Energieversorger mehr als 320.000 Menschen wegen Zahlungsrückständen den Strom abgestellt.
Alle Inhalte zu: Strom
05.08.2013 - 14:38
epd
Arbeitslose haben nach Berechnungen der Caritas nicht genug Geld für Strom zur Verfügung.
03.04.2013 - 17:59
epd
Rund acht Monate nach einer Brandkatastrophe mit vier toten Kindern hat das Saarland Konsequenzen gezogen: Laut einer Vereinbarung von Energieversorgern und Sozialverbänden soll das Abschalten des Stroms in armen Familien möglichst vermieden werden.
21.02.2013 - 11:23
epd
Stromtarifrechner im Internet schneiden bei der Stiftung Warentest nicht gut ab. Keines der Vergleichsportale für Stromtarife sei verbraucherfreundlich, teilte die Stiftung am Donnerstag in Berlin mit.
28.01.2013 - 12:31
epd
Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) will die Steigerung der Strompreise infolge der Energiewende gesetzlich begrenzen.
29.05.2012 - 17:55
epd
Es könnten auch viele Geringverdiener, Studenten und einkommensschwache Rentner ihre Stromrechnung nicht mehr bezahlen.
20.04.2012 - 07:56
epd
17.02.2012 - 12:09
Von Nadine Murphy
Offshore-Windparks sollen einen großen Teil der Energiewende schultern. Könnten sie auch, wenn man eine Lösung findet, die Parks zügig ans Stromnetz anzubinden.
30.08.2011 - 14:50
Von Georg Ismar
Die Energiewende hat ihren Preis. Besonders energieintensive Industriezweige sorgen sich nicht nur wegen der Kosten, sondern auch wegen möglicher Blackouts.
11.06.2011 - 15:21
Das deutsche Stromnetz läuft derzeit in einer Art Notfallmodus. Die Stilllegung von acht AKW wirke sich aus, meint Netzagentur-Chef Kurth. Am Mittwoch endet das Atommoratorium.
18.05.2011 - 13:20
Die Fragen stellte Anne Kampf
Die Bundesregierung will Elektroautos besser fördern. Pfarrer Jan Christensen von der Klimakampagne der Nordelbischen Kirche findet das gut - und Elektrofahrräder noch besser.
RSS - Strom abonnieren