Das Royal Baby ist da, der Erzbischof von Canterbury gratuliert.
Der Erzbischof von Canterbury, Justin Welby, hat Prinz Harry und Herzogin Meghan zur Geburt ihres ersten Kindes gratuliert.
Der frühere jordanische Botschafter bei den UN in New York, Prinz Seid Ra'ad Al-Hussein, beklagte, dass in Syriens Bürgerkrieg bislang mehr als 190.000 Menschen getötet wurden. Rund zehn Millionen Menschen seien auf der Flucht.
Prinz Harry
Harry, Prince of Wales, erschießt von Bord eines Kampfhubschraubers Menschen. "Feinde ihrer Majestät", Taliban, die Bösen. Aber auch Menschen. Wie lässt sich das mit dem Gebot "Du sollst nicht töten" vereinbaren?
RSS - Prinz abonnieren