Themen
30.03.2019 - 17:20
Papst Franziskus ist am Samstag zu einem zweitägigen Besuch nach Marokko aufgebrochen. Im Mittelpunkt der Visite stehen der Dialog mit Muslimen und eine Begegnung mit Flüchtlingen.
 Bedauern über den  Begriff "Nafri" für Nordafrikaner in einem Tweet der Polizei Köln.
02.01.2017 - 17:06
Der Polizeieinsatz zu Silvester, bei dem in Köln rund 1.000 junge Männer aus Nordafrika gezielt kontrolliert wurden, sorgt für Diskussionen über "racial profiling". Der Kölner Polizeipräsident bedauerte die Wortwahl, mit der die Polizei die Männer beschrieben hatte.
30.03.2014 - 16:05
Der deutsch-ägyptische Autor Hamed Abdel-Samad hat die Ideologie des politischen Islamismus in Nordafrika mit dem Faschismus verglichen. "Es gibt viele Parallelen", sagte Abdel-Samad bei einer Podiumsdiskussion am Sonntag in Köln.
Alle Inhalte zu: Nordafrika
18.09.2012 - 08:08
epd
Angesichts der Proteste in islamischen Ländern gegen das islamfeindliche Video aus den USA warnt Außenminister Guido Westerwelle (FDP) vor einer pauschalen Verurteilung des arabischen Frühlings.
17.01.2012 - 10:07
Geldleistungen für die Länder des "arabischen Frühlings" sollten nach Ansicht von Erika Steinbach mehr vom Umgang mit Minderheiten abhängig gemacht werden.
10.05.2011 - 15:11
Kein Ende der Unruhen in der arabischen Welt: In vielen Ländern wagen weiterhin Tausende den öffentlichen Protest gegen Korruption und Unterdrückung. Eine Übersicht.
04.05.2011 - 15:21
Von Corinna Buschow
Sein Kampf für ein freies Internet brachte den Tunesier Slim Amamou erst ins Gefängnis und dann in die Regierung. Er vertritt dort die junge Generation des Landes im Umbruch.
29.03.2011 - 15:35
Der Deutsche Evangelische Kirchentag Anfang Juni in Dresden wird thematisch auf die Atomkatastrophe in Japan und die Volksaufstände in der arabischen Welt eingehen.
28.03.2011 - 16:27
Von Thomas Paterjey
Die ersten drei Monate des Jahres sind um. Politiker und Journalisten hatten besonders die Entwicklung in der arabischen Welt und in Japan im Fokus. Krisenstimmung weltweit.
10.03.2011 - 09:11
Die Lage in Libyen steht heute auf der Tagesordnung bei EU und Nato. Machthaber Gaddafi startet eine diplomatische Offensive und setzt Kopfprämien aus.
09.03.2011 - 11:18
Von Isabel Guzmán
Schutzbedürftige Flüchtlinge aus Libyen können nach Einschätzung der EU-Nothilfekommissarin Kristalina Georgiewa auf Asyl in europäischen Ländern hoffen.
07.03.2011 - 10:16
Vor dem Sondergipfel der EU am Freitag sollen Erkundungsteams von UN und EU in Libyen eine Antwort darauf finden, wie man der Bevölkerung dort
28.02.2011 - 18:10
Hilfsorganisationen fordern, Flüchtlinge aus Nordafrika aufzunehmen, Außenminister Westerwelle will nicht alle einreisen lassen. Die USA prüfen Optionen gegen Gaddafi.
RSS - Nordafrika abonnieren