Themen
Bill Hybels
01.03.2019 - 15:16
Ein Untersuchungsbericht hat Vorwürfe der sexuellen Belästigung gegen den Gründer der US-amerikanischen "Willow Creek"-Kirche, Bill Hybels, als glaubwürdig eingestuft. Hybels habe zudem weibliche und männliche Angestellte verbal und emotional eingeschüchtert.
Im normalen Schulalltag ist die Bekämpfung von Mobbing für die Lehrkräfte nur schwer zu bewältigen, sie brauchen dafür mehr Unterstützung.
05.07.2018 - 10:53
Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) hat ein Programm mit Anti-Mobbing-Experten an Schulen angekündigt, die sich unter anderem auch um Antisemitismus kümmern sollen.
07.04.2018 - 12:37
Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) hat Schulen aufgerufen, jeden Fall von Antisemitismus, Radikalisierung, Rassismus und offenem Hass den Schulbehörden zu melden.
Alle Inhalte zu: Mobbing
religiösen Mobbing an einer Berliner Grundschule ist nur die "Spitze des Eisberges"
29.03.2018 - 15:40
epd
Religionsvertreter sehen religiöses Mobbing durch muslimische Kinder und Jugendliche mit Sorge.
 Annette Widmann-Mauz
29.03.2018 - 11:49
epd
Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Annette Widmann-Mauz (CDU), hat Mobbing aus religiösen Gründen klar verurteilt.
Josef Schuster, Präsident des Zentralrates der Juden in Deutschland
27.03.2018 - 17:02
epd
Der Fall von religiösem Mobbing an einer Berliner Grundschule hat eine bundesweite Debatte ausgelöst. Die Polizei fordert ein Register. Der Vater des betroffenen Mädchens sagt, es gehe um mehr als Antisemitismus.
religiöses Mobbing
26.03.2018 - 16:58
epd
Die Vorwürfe sind verstörend: Eine Zweitklässlerin soll an einer Berliner Grundschule von einem Jungen mit dem Tode bedroht worden sein, weil sie nicht an Allah glaubt. Nach heftigen Reaktionen setzt die Bildungsverwaltung zunächst auf Gespräche.
Bundesjustizminister Heiko Maas
25.03.2018 - 16:13
epd
"Wenn ein Kind antisemitisch bedroht wird, ist das beschämend und unerträglich", sagte Außenminister Heiko Maas (SPD) der "Bild"-Zeitung (Montag). Er reagierte damit auf einen Vorfall an einer Berliner Grundschule.
Paul Potts, gespielt von James Corden
20.05.2014 - 15:20
Martin Schwickert
Vom Handyverkäufer zum Star-Sänger: Der britische Tenor Paul Potts wurde durch einen Auftritt in einer Castingshow über Nacht berühmt. Jetzt kommt sein Leben in die Kinos. Im Interview erzählt Potts, wie er in der Schule verprügelt und gemobbt wurde.
Schweizer Initiative gegen "Masseneinwanderung"
09.02.2014 - 09:46
Jan Dirk Herbermann
epd
Etwa 300.000 Deutsche leben in der Schweiz. Der Schweizerischen Volkspartei und vielen Bürgern gefällt das nicht. Die Deutschen kämpfen oft gegen Vorurteile und Ausgrenzung.
11.09.2013 - 16:24
epd
Cybermobbing ist in Deutschland auf dem Vormarsch. Rund 20 bis 30 Prozent der deutschen Jugendlichen zwischen zehn und 18 Jahren litten unter Beleidigungen und Psychoterror im Internet, schätzt das Bündnis gegen Cybermobbing.
Cybermobbing
26.07.2013 - 12:43
epd
Die Verbreitung von Cybermobbing sei bislang eher unterschätzt worden, erklärte die Universität Münster, die am Freitag die Zwischenergebnisse einer Langzeitstudie vorgestellt hat. Das Mobbing reiche von beleidigenden Mails bis hin zum Onlinepranger.
Margot Käßmann
28.03.2013 - 10:24
epd
"Mein Eindruck ist, dass die Anonymität des Internets Menschen dazu bringt, Dinge über andere zu formulieren, die sie ihnen nie ins Gesicht sagen würden", sagte sie der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung" (Donnerstagsausgabe).
RSS - Mobbing abonnieren