Themen

Menschenrechtsorganisation

Menschenrechtler, Gewerkschafter und andere Aktivisten arbeiten nach Einschätzung des Politologen Michael Windfuhr weltweit unter zunehmend schwierigen Bedingungen.
Rohingya
Myanmars Regierung hat Defizite im Umgang mit der Rohingya-Krise eingeräumt. "Im Nachhinein denke ich natürlich, dass man die Situation besser hätte handhaben können", sagte de-facto-Regierungschefin Aung San Suu Kyi am Donnerstag in Hanoi (Vietnam).
Die neue Hochkommissarin für Menschenrechte, Michelle Bachelet, eröffnet morgen (Montag) die Herbstsitzung des Menschenrechtsrats der Vereinten Nationen in Genf.
RSS - Menschenrechtsorganisation abonnieren