Themen
Es war einmal, als das Wünschen noch geholfen hat von Andreas Malessa
28.08.2020 - 09:32
Der Ohrenweide-Podcast: Helge Heynold liest "Es war einmal, als das Wünschen noch geholfen hat" von Andreas Malessa, ein Text aus dem Buch: "Zuversicht! Sieben Wochen ohne Pessimismus", herausgegeben von Susanne Breit-Keßler, erschienen in der edition chrismon.
Die Heidelberger Lehrerin Simone Hanna spricht als Erzählerin für eine US-amerikanische "Aschenputtel"-Trickfilmproduktion im Tonstudio des Evangelischen Presseverbands in der Pfalz in Speyer ihren Text in Aramaeisch ein.
29.07.2019 - 09:13
Filme und Hörspiele auf Aramäisch sind Mangelware. Nun haben Mitglieder der christlichen Volksgruppe in Speyer den Text eines Grimm-Märchens aufgenommen. Aramäisch ist eine der ältesten Sprachen der Welt - und wird kaum noch gesprochen.
Märchenkirche auf dem Hessentag in Hofgeismar
29.05.2015 - 11:32
Die evangelische Altstädter Kirche in Hofgeismar wird sich während des Hessentags (29. Mai bis 7. Juni) als ein zur "Märchenkirche" umgestalteter, spiritueller Erlebnisraum präsentieren.
Alle Inhalte zu: Märchen
"La Belle au bois dormant" (Dornröschen)
26.12.2012 - 12:56
Tobias Schneider
epd
Sie erwecken Märchen zu neuem Leben: professionelle Märchenerzähler. Sie brauchen dafür keine Bücher, sondern verzaubern ihr Publikum nur durch Gestik, Mimik und die Art der Präsentation.
Sechs auf einen Streich
25.12.2012 - 10:51
Edgar Selge über seine Rolle als böser Wolf in der ARD-Verfilmung von "Rotkäppchen" zu Weihnachten, Weihnachtsrituale in einer Künstlerfamilie und "Stille Nacht" im Jugendknast.
Aschenbrödel
14.07.2012 - 09:52
Stefanie Walter
epd
Die Brüder Grimm deuteten Märchen gewaltig um, damit sie sie als Kinderliteratur verkaufen konnten. Und bis heute sitzen Kinder gebannt und atemlos in den Vorlesestunden.
10.10.2009 - 19:58
Von Flora Jädicke, dpa
Kochen und Märchen sind bei zwei Projekten die Mittel, mit denen Kinder aus verschiedenen Ländern in Schule oder Hort zusammengebracht werden sollen.
RSS - Märchen abonnieren