Die Horburger Kirche.
In Horburg engagieren sich Menschen mit und ohne konfessionelle Bindung "Freundeskreis Horburger Madonna" für den Erhalt ihrer Kirche und der namensgebenden Figur. Denn inhaltlich hat der Kirchenbauverein den ganzen Ort im Blick.
Zeichnung "Madonna mit Kind".
Zwei Tage, bevor die Sowjets die Besatzer 1942 einkesselten, kehrte Kurt Reuber vom Fronturlaub zurück nach Stalingrad. Seinen Kameraden zeichnete er eine anrührende "Madonna". Das Bild überwand Grenzen, der Künstler sah seine Heimat nie wieder.
Mithilfe der Feuerwehr hat ein Priester in dem italienischen Erdbebenort Accumoli eine Madonnenstatue aus einer zerstörten Kirche geborgen.
RSS - Madonna abonnieren