Themen
Vor dem Landgericht Würzburg hat der Prozess gegen einen 38-jährigen Logopäden begonnen. Ihm wird unter anderem 66-facher schwerer sexueller Kindesmissbrauch vorgeworfen. Die Taten wurden auch in zwei evangelischen Kitas begangen.
Würzburger Kinderporno-Fall
Im Würzburger Kinderporno-Fall haben die Ermittler erste Opfer des dringend tatverdächtigen Logopäden identifiziert.
Kinderporno-Fall Würzburg
Die Ermittler im Würzburger Kinderporno-Fall haben eine eigene Sonderkommission gegründet. So wollen sie schneller herausfinden, wer die betroffenen Kinder sind und wo sich die Taten abgespielt haben. Der tatverdächtige Logopäde sitzt in U-Haft.
RSS - Kinderpornografie abonnieren