Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, hat am Samstag in Kairo am zentralen Festakt zum 500. Reformationsjubiläum der evangelischen Kirche in Ägypten teilgenommen.
Kalligraphie-Ausstellung in der Kirche der Deutschen Evangelischen Gemeinde in Kairo
Auch die Deutsche Evangelische Gemeinde in Kairo feiert das Reformationsjubiläum. Sie hat Aussprüche von Luther, Melanchthon, Calvin und Zwingli in arabische Kalligraphien fassen lassen. Heraus kamen eine Ausstellung und Erkenntnisse im christlich-islamischen Dialog.
Es sei eine "neue widerwärtige Tat" und einmal mehr der Beweis, dass die Dschihadisten "sadistische Verbrecher sind", sagte Seibert.
RSS - Kairo abonnieren