Themen
Organspendeausweis
11.01.2019 - 14:43
Bundesweit haben im vergangenen Jahr 955 Menschen nach ihrem Tod ihre Organe gespendet. Trotz des Anstiegs bleibt Kritik am bestehenden Transplantationswesen.
Blick auf die Frauenklinik der Universitätsklinik Erlagen
16.11.2017 - 10:54
Im Oktober 1992 beschließen Ärzte der Uniklinik Erlangen etwas kaum Vorstellbares: Sie erhalten eine hirntote schwangere Frau künstlich am Leben, damit sie ihr Kind austrägt. Es hagelt massive Kritik. Der umstrittene medizinische Versuch scheitert.
Dilemma Organspende
17.02.2014 - 12:13
Die Bereitschaft zur Organspende sinkt. Kritiker weisen darauf hin, dass das Kriterium "Hirntod" nicht so sicher ist, wie es scheint. Es gab Fehldiagnosen.
Alle Inhalte zu: Hirntod
21.10.2013 - 16:53
epd
In der Debatte um das Organspende-System dringen die Evangelischen Frauen in Deutschland auf deutliche Veränderungen in der Gesetzgebung und Vergabepraxis.
"Muslime ohne Islam verstehen zu wollen ist absurd"
23.08.2012 - 00:00
Der Deutsche Ethikrat spricht an diesem Donnerstag über die Beschneidung. Dabei wird Ilhan Ilkiliç ein gewichtiges Wort mitreden - er ist der erste und einzige Muslim im Ethikrat.
03.04.2012 - 15:25
Von Maike Freund
Für die Organspende braucht man Geräte, die man mit der Patientenverfügung eigentlich abschalten will. Und trotzdem widerspricht sich beides nicht unbedingt.
17.02.2012 - 16:21
Von Rosa Legatis
In Deutschland wird die Organspende heiß diskutiert. Anlass genug, darüber in der Talkshow "Tacheles" zu debattieren. Die aufgezeichnete Sendung wird am Sonntag ausgestrahlt.
10.10.2009 - 17:14
Zum ersten Mal auf der Welt hat eine Frau, die in der Schwangerschaft einen Herzinfarkt erlitt und ins Wachkoma fiel, ein gesundes Kind bekommen.
RSS - Hirntod abonnieren