Themen

Gewerkschaften

22.11.2018 - 11:34
Psychische Belastungen, Stress bei der Arbeit und die Sorge um eine ausreichende Rente treiben die Arbeitnehmer in Deutschland am stärksten um.
Heribert Prantl
19.09.2018 - 14:33
Der Journalist Heribert Prantl hat die Kirchen aufgefordert, sich gegen zunehmende politische Vereinnahmung zu wehren. Während in der Gesellschaft die "ausgeübte Religiösität" zurückgehe, nehme zugleich die "Politisierung von Religion" zu, sagte Prantl.
Arbeitssuchende im Jobcenter in Leipzig.
19.08.2018 - 11:05
Der Forderung von SPD-Parteichefin Nahles, die Sanktionen für jüngere Hartz-IV-Empfänger abzuschaffen, hat eine Debatte ausgelöst. Die Union lehnt den Vorstoß ab. Gewerkschaften und Links-Partei unterstützen den Vorschlag.
Alle Inhalte zu: Gewerkschaften
29.04.2018 - 16:09
epd
Der Chef des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), Reiner Hoffmann, hat höhere Hartz-IV-Sätze und weniger Sanktionen gefordert. "Die Hartz-IV-Sätze müssen bedarfsgerecht sein.
01.05.2016 - 10:58
epd
EKD-Ratschef Heinrich Bedford-Strohm betont die Verbundenheit zwischen Kirche und Gewerkschaften.
11.11.2015 - 18:08
epd
Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat verkaufsoffene Sonntage in einem Gewerbegebiet bei München verboten. Die Richter erklärten in einer Entscheidung am Mittwoch in Leipzig, dass die Gemeinde Eching bei München Möbelhäusern und Baumärkten keine Sonntagsöffnungen gestatten dürfe.
02.09.2015 - 15:28
epd
Die Gewerkschaft ver.di ist mit ihrer Verfassungsbeschwerde gegen das kirchliche Arbeitsrecht gescheitert. Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat in einem am Mittwoch veröffentlichten Beschluss die Verfassungsbeschwerde gegen ein Urteil des Bundesarbeitsgerichts (BAG) aus dem Jahr 2012 zum kirchlichen Arbeitsrecht, den sogenannten "Dritten Weg", als unzulässig verworfen.
25.08.2015 - 09:44
epd
Angesichts der steigenden Zahl von Flüchtlingskindern hat Marlis Tepe, Vorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), die Länder dazu aufgefordert, mehr Lehrkräfte einzustellen.
Heinrich Bedford-Strohm
22.07.2015 - 17:07
epd
Der bayerische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm plädiert dafür, dass Kirchen und Gewerkschaften gemeinsam für bessere Arbeitsbedingungen in der Pflege eintreten. Es sei wichtig, eine Refinanzierung der Pflege hinzubekommen, die gerechteren Lohn für Fachkräfte ermögliche, sagte Bedford-Strohm in Nürnberg vor Betriebsräten und Mitarbeitervertretern.
Der Vorsitzende der Gewerkschaft ver.di, Frank Bsirske, spricht bei einer Pressekonferenz.
05.05.2015 - 10:43
epd
Die beiden christlichen Kirchen in Deutschland dürften nicht weiterhin ihren über eine Million Beschäftigten das Streikrecht verweigern, forderte er am Montagabend in Duisburg beim zweiten Kirchlichen Dienstgebertag des bundesweiten Unternehmerverbandes Soziale Dienste und Bildung.
Integrative Kindertagesstätte "Kinderland"
30.04.2015 - 10:57
epd
"Erzieherinnen und Erzieher sind Facharbeiter und müssen auch so bezahlt werden", sagte er der in Oldenburg erscheinenden "Nordwest-Zeitung" (Donnerstagsausgabe).
Mindestlohn
02.02.2015 - 08:59
epd
Rosenberger sagte der "Bild"-Zeitung (Montagsausgabe): "Es ist übelste Polemik, die Terrorbekämpfung als Vorwand zu nehmen, um den Arbeitgebern beizuspringen, die Finanzkontrolle Schwarzarbeit personell zu schwächen."
22.01.2015 - 08:45
epd
"Die gestiegene Zahl der Zuwanderer ist längst noch kein Zeichen einer Willkommenskultur", sagte Vorstandsmitglied Annelie Buntenbach dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Donnerstagsausgabe).
RSS - Gewerkschaften abonnieren