Themen

Fleischproduktion

Präses Annette Kurschus  nachdenklich bei Interview
08.09.2020 - 13:42
Die Corona-Krise rückt für die westfälischen Präses Kurschus Fragen in den Fokus, wie Menschen in Zukunft verantwortlich leben wollen. Über Einzelfragen der Corona-Krise dürften Zusammenhänge wie etwa der globalisierte Handel oder der Klimawandel nicht aus dem Blick geraten.
Schild mit Hinweis zur Maskenpflicht.
23.08.2020 - 16:34
Vertreter aus Gewerkschaften und Kirchen haben einen geplanten Gesetzentwurf zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Schlachtindustrie als unzureichend kritisiert.
Proteste gegen Massentierhaltung vor Großschlachterei Tönnies
22.06.2020 - 14:21
Im Kampf gegen Missstände in der Fleischindustrie kann das geplante Arbeitsschutzprogramm nach Worten der westfälischen Sozialpfarrerin Heike Hilgendiek nur ein erster Schritt sein. Zudem müsse man alle Regelungslücken schließen und mindestens EU-weite Regelwerke schaffen.
Alle Inhalte zu: Fleischproduktion
ausgeblutete Rinder im Kühlraum eines Schlachthofs
26.02.2019 - 10:47
epd
Fleisch aus ritueller Schlachtung ohne Betäubung darf nicht als Biofleisch angeboten werden. Denn die Biokennzeichnung stehe für den größtmöglichen Tierschutzstandard, der hier nicht gegeben sei, urteilte der Europäische Gerichtshof (EuGH) am Dienstag in Luxemburg.
Hände mit Messer und Gabel neben einem leeren Teller.
22.03.2017 - 11:41
Sarah Salin, Hanno Terbuyken
evangelisch.de
Sollten Christen vegetarisch leben? Eine Pro-Contra-Diskussion zum Fleischessen.
Ein Metzger bearbeitet Schweinehälften.
09.07.2016 - 11:11
epd
In deutschen Ställen werden deutlich mehr Tiere gezüchtet und Fleisch produziert, als die Bürger verzehren. Der sogenannte Selbstversorgungsgrad mit Fleisch erreichte 2015 mit 122 Prozent einen neuen Rekord.
11.08.2013 - 10:31
epd
Ohne die Grünen würde "niemand über die klimaschädliche, unsoziale, gesundheitsgefährdende und teure Fleischproduktion reden"
RSS - Fleischproduktion abonnieren