Themen

Familienpolitik

Franziska Woeller, Leiterin des Gütesiegels Familienorientierung
22.09.2019 - 09:36
Bringen sie ihre Enkel mit zur Arbeit oder erlaubt ihr Arbeitgeber, dass sie sich um ihr krankes Haustier kümmern? Dann arbeiten sie vielleicht in einer Einrichtung der Diakonie oder der Evangelischen Kirche, die mit dem "Gütesiegel Familienorientierung" zertifiziert ist.
11.08.2018 - 09:33
Immer mehr Kinder in Deutschland gehen gebührenfrei in die Kita. Das ergab eine Umfrage des Evangelischen Pressedienstes (epd).
17.07.2018 - 14:03
Die Zahlung von Unterhaltsvorschüssen an Alleinerziehende ist stark gestiegen. Im März 2018 sei diese Leistung für rund 714.000 Kinder gezahlt worden. Die Grünen kritisieren einen geringen Erfolg der Rückforderungen.
Alle Inhalte zu: Familienpolitik
Regenbogenfamilie
08.07.2015 - 11:41
Dr. Kerstin Söderblom
Ein Frauenpaar, zwei Kinder. Eine ganz "normale" Regenbogenfamilie. Trotz aller Möglichkeiten und Unterstützung, gleiche Rechte wie eine heterosexuelle Familie haben sie nicht.
Betreuungsgeld
11.05.2015 - 09:27
epd
Nach einer Umfrage der Grünen-nahen Heinrich-Böll-Stiftung votierten 54 Prozent dafür, stattdessen andere familienpolitische Leistungen zu finanzieren, wie die Tageszeitung "Welt" (Montagsausgabe) berichtete.
07.09.2013 - 08:02
epd
Wie eine Umfrage des Evangelischen Pressedienstes in 14 Bundesländern ergab,
Kinderkrippe
23.06.2013 - 17:40
epd
Die Wissenschaftler, die im Auftrag der Familienministerin eine Studie zur Familienpolitik durchführten, widersprechen der Interpretation des Ergebnisses durch die Ministerin.
09.04.2013 - 14:00
epd
"Die Politik debattiert an den Wünschen der Familien vorbei und erklärt nicht gut genug, was sie will und warum", sagte die Chefredakteurin der Zeitschrift "Eltern", Marie-Luise Lewicki.
12.02.2013 - 14:09
epd
Die Familienpolitik in Deutschland lässt nach Auffassung des früheren Bundesverfassungsrichters Udo Di Fabio zu wünschen übrig.
11.02.2013 - 11:21
epd
Die CSU will die Sozialleistungen für Familien weiter ausbauen. "Wir brauchen nicht weniger, sondern mehr Familienleistungen", sagte CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt der Tageszeitung "Die Welt" (Montagsausgabe).
Homoehe
07.08.2012 - 16:01
Andere epd, dpa
"Konservative Werte" leben Mann und Mann oder Frau und Frau, wenn sie füreinander Verantwortung übernehmen, sagt Familienministerin Schröder (CDU). Ihre Koalitionskollegen aus der CSU sehen diesen Vorstoß aber skeptisch.
22.02.2012 - 16:11
Von K. Rüdiger Durth
Dass es in Deutschland immer weniger Kinder gibt, ist auch ein strukturelles Problem, sagt der Parlamentarische Staatssekretär im Familienministerium, Hermann Kues (CDU).
16.02.2012 - 09:33
Trotz Angela Merkels Machtwort hält der Vorsitzende der Jungen Gruppe der Union weiter an einer Sonderabgabe für Kinderlose fest. Aufgeben kommt nicht in Frage.
RSS - Familienpolitik abonnieren