Themen
Die Eritreische Evangelisch-lutherische Gemeinde in Neuisenburg
22.01.2019 - 09:23
In der Neu-Isenburger Marktkirche ist nicht nur eine reformierte, sondern auch eine eritreische Gemeinde zu Hause. Viele Eritreer flohen in den 80ern nach Deutschland und haben sich hier mittlerweile etwas aufgebaut.
 Ogaden-Region im Osten von Äthiopien
22.10.2018 - 11:51
In Äthiopien zeichnet sich weitere politische Entspannung ab: Die neue Regierung erzielte nach Berichten der Zeitung "Addis Standard" vom Montag ein Friedensabkommen mit der Rebellengruppe ONLF.
14.07.2018 - 15:25
Eritreas Präsident Isaias Afewerki ist am Samstag zu einem Staatsbesuch in Äthiopien eingetroffen. Der äthiopische Premierminister Abiy Ahmed begrüßte Afewerki am Flughafen der Hauptstadt Addis Abeba zu dem dreitägigen Aufenthalt.
Alle Inhalte zu: Eritrea
Syrische Flüchtlinge auf dem Weg in die Türkei
23.04.2015 - 11:00
epd
2014 flohen nach Angaben des UN-Flüchtlingshilfswerks etwa 220.000 Menschen über das Mittelmeer nach Europa. Die wichtigsten Herkunftsländer sind Syrien, Eritrea, Somalia, Afghanistan und Nigeria.
Flüchtlinge aus Eritrea
20.11.2014 - 12:06
epd
Alle schweren Menschenrechtsverletzungen in dem ostafrikanischen Land sollen untersucht werden, erklärte der Vorsitzende der zuständigen UN-Kommission, Mike Smith, am Donnerstag in Genf.
10.06.2014 - 10:58
epd
Die Zustände in Eritrea seien "trostlos" und Grund für die hohe Zahl eritreischer Flüchtlinge, schrieben vier katholische Geistliche in einem offenen Brief, wie der britische Rundfunksenders BBC am Montagabend berichtete.
12.05.2014 - 11:25
evangelisch.de
Das Paar aus Eritrea versucht, die Zeit bis zum 28. August in der Kirche Cantate Domino zu überbrücken - danach können die beiden nach Angaben der Zeitung "Evangelisches Frankfurt" einen Asylantrag in Deutschland stellen.
Havarie eines überladenen Flüchtlingsbootes vor Lampedusa
05.10.2013 - 17:36
Bettina Rühl
epd
"Du weißt nie, was als nächstes kommt": Aus den armen, kriegszerütteten Ländern Ostafrikas fliehen die Menschen vor der allgegenwärtigen Existenzangst. Selbst im Flüchtlingslager in Europa fühlen sie sich sicherer als zuhause.
22.01.2013 - 16:00
epd
In Eritreas Hauptstadt Asmara hat sich die Lage nach einem gescheiterten Putschversuch am Dienstag offenbar wieder normalisiert.
21.01.2013 - 17:06
epd
Im ostafrikanischen Eritrea hat es offenbar einen Putschversuch gegeben. Die Lage war am Montagabend aber weitgehend unklar.
Ordensschwester Asisa aus Eritrea in Tel Aviv
08.01.2013 - 11:30
Susanne Knaul
epd
Nicht nur in Indien, überall auf der Welt sind Frauen von Folter und Vergewaltigung bedroht. In Israel sind viele Flüchtlinge aus Afrika gestrandet - Ordensschwester Asisa aus Eritrea steht Frauen bei, die auf der Flucht Opfer von Gewalttaten wurden.
05.08.2011 - 12:11
Von Bettina Rühl
Das Schweigen, das Angst macht: Eritreas Regierung will von einer Hungerkrise nichts wissen. Doch viele Flüchtlinge berichten von der wachsenden Not im Land.
RSS - Eritrea abonnieren