Themen
Ein Mann mit einer Kippa nimmt an der Solidaritätskundgebung "Berlin trägt Kippa" teil.
18.05.2018 - 16:40
Nach der antisemitischen Gürtel-Attacke Mitte April in Berlin hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen den 19-jährigen Knaan Al S. wegen gefährlicher Körperverletzung und Beleidigung erhoben.
13.05.2014 - 16:38
Die Anklage der Hamburger Staatsanwaltschaft war am Montag bekanntgeworden. Kusch und der Mediziner Johann Friedrich S. sollen ein gemeinschaftliches Tötungsdelikt an zwei 81 und 85 Jahre alten Damen begangen haben.
12.05.2014 - 17:04
Mit seinem Verein "Sterbehilfe Deutschland" kämpft Roger Kusch für die Legalisierung
Alle Inhalte zu: Anklage
Staatsanwaltschaft erhebt Anklage zum Loveparade-Unglück
12.02.2014 - 11:42
epd
Den Angeklagten werden fahrlässige Tötung, fahrlässige Körperverletzung und fahrlässige Körperverletzung im Amt vorgeworfen.
07.01.2014 - 14:20
epd
Anti-Nazi-Demonstrant wegen versuchtem Totschlag angeklagt.
15.11.2013 - 17:57
epd
Den drei Männern, die alle die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen, wird die Mitgliedschaft in einer ausländischen terroristischen Vereinigung vorgeworfen.
29.10.2013 - 12:41
epd
Wegen des Überfalls auf ein Fernsehteam des SWR-Magazins "Report Mainz" im Juni in Offenbach sind vier junge Männer aus der Offenbacher Islamisten-Szene angeklagt worden.
Thierse solidarisch mit angeklagtem Jugendpfarrer König
01.07.2013 - 14:24
epd
König ist wegen schweren Landfriedensbruchs angeklagt. Thierse sagte, Demokratie dürfe nicht allein von denen verteidigt werden, die professionell dafür zuständig sind wie Polizei oder Justiz.
22.05.2013 - 12:40
epd
Bei den Tatverdächtigen handelt es sich um drei Männer und eine Frau. Sie sollen das bedeutendste rechtsextremistische Internetforum mit mehr als 30.000 registrierten Benutzern organisiert haben.
30.01.2012 - 12:39
"Wir können öffentlich anklagen, aber nicht öffentlich vergeben", kritisiert der hannoversche Landesbischof Ralf Meister und fordert öffentliche Formen von Buße und Vergebung.
20.12.2011 - 11:40
Von Anne Kampf
Die Presbyter der Kirchengemeinde Waldbröl haben sich zu den Gesetzen bekannt und sind nicht mehr angeklagt. Doch aus Glaubensüberzeugung würde der Vorsitzende wieder Kirchenasyl gewähren.
20.10.2011 - 13:57
Von Anne Kampf
Nach einem erfolgreichen Kirchenasyl in Waldbröl (NRW) sind sieben Presbyteriumsmitglieder der evangelischen Kirchengemeinde wegen Beihilfe zum illegalen Aufenthalt angeklagt worden.
03.08.2011 - 16:54
Von Gregor Mayer
In Kairo hat der Prozess gegen Ex-Staatschef Mubarak begonnen. Die Aufarbeitung der Verbrechen ist für viele unverzichtbar. Vom Krankenbett aus weist Mubarak alle Vorwürfe der Anklage zurück.
RSS - Anklage abonnieren