Themen
 Flüchtlingsfamilie
17.01.2018 - 11:32
Der Jesuiten-Flüchtlingsdienst hat die Ergebnisse der Sondierungsgespräche von Union und SPD zum Thema Flüchtlinge als "insgesamt enttäuschend, engherzig und rückwärtsgewandt" bezeichnet.
Der Opferbeauftragte der Bundesregierung, Kurt Beck
13.12.2017 - 13:13
Höhere Entschädigungen und eine schnellere Information Hinterbliebener gehören zu den zentralen Forderungen im Abschlussbericht von Kurt Beck. Er war nach dem Berliner Terroranschlag von der Regierung als Opferbeauftragter eingesetzt worden.
Sterben
22.11.2017 - 11:06
Was wiegt schwerer: Das Selbstbestimmungsrecht des Menschen über den Tod hinaus - oder eine adäquate Form der Trauergestaltung für die Hinterbliebenen? Argumente für und gegen das Vorbereiten und Organisieren der eigenen Beerdigung.
Alle Inhalte zu: Angehörige
24.04.2017 - 14:43
evangelisch.de
Eine neue App soll Nutzern bei der Auseinandersetzung mit dem eigenen Tod helfen. Gleichzeitig soll sie Unterstützung für die Hinterbliebenen bieten: Wünsche für das eigene Begräbnis oder wichtige Informationen wie Passwörter und PIN-Nummern können hinterlegt werden.
Christian Altmann ist Geschäftsführer der IntegraCura. Der Pflegedienst gründete 2013 die Essener Beatmungs-Wohngemeinschaft.
05.08.2015 - 09:30
Nora Sonnabend
epd
Wenn Menschen im Wachkoma liegen oder aus anderen Gründen ständig versorgt werden müssen, entscheiden sich Angehörige meist für Pflege zu Hause oder im Heim. Eine Alternative sind Wohngemeinschaften. Eine Pilotstudie beleuchtet das Leben in den WGs.
22.08.2014 - 15:53
epd
Das Bundesarbeitsgericht hatte am Donnerstag den Mitarbeiter eines Hamburger Krematoriums grundsätzlich zu Schadenersatz gegenüber seinem Arbeitgeber verurteilt. Der Mann hatte Zahngold aus der Asche Verstorbener entnommen.
Depression, Suizidgefahr
13.08.2014 - 16:45
Anne Kampf
Der Suizid des Schauspielers Robin Williams führt zu der Frage, wie Familienmitglieder Anzeichen einer Depression erkennen können. Und wie sie mit Trauer und Schuldgefühlen nach einem Suizid umgehen sollten.
14.05.2014 - 15:13
epd
Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin möchte sich vor ihrem eigenen Tod richtig verabschieden.
26.03.2014 - 17:37
epd
Weil jemand einen Angehörigen pflegt, hat er keinen Anspruch auf einen längeren Bezug von Elterngeld.
23.01.2014 - 15:27
epd
In einem gemeinsamen Positionspapier fordern die Teilnehmer des Pflegetags die Politik auf, die Arbeitsbedingungen zu verbessern und mit dem lange angekündigten Umbau der Pflegeversicherung zügig zu beginnen.
Drogen
21.07.2013 - 09:56
Hanna Spengler
epd
Mein Kind ist drogenabhängig - eine Horrorvorstellung für Eltern. Sie leiden, sind hilflos, machen sich Vorwürfe. In Elternkreisen finden sie Unterstützung. Auch dann, wenn das Kind stirbt. Rudolf Stör aus dem Allgäu wurde 39 Jahre alt.
Pflege ist nicht einfach, aber die derzeitige Gesetzeslage lässt pflegende Angehörige nur eine schwache Hoffnung auf Besserstellung.
28.06.2013 - 08:26
Bettina Markmeyer
epd
Am vorletzten Tag vor der Sommerpause des Bundestages hat Gesundheitsminister Bahr den Bericht zur Pflegereform bekommen. Die Empfehlungen, wie Demenzkranke bessergestellt werden können, sind nicht neu. Umgesetzt werden sie aber wohl nicht.
NSU Prozess - Angehörige der Neonazi-Mordopfer
16.04.2013 - 12:58
Rudolf Stumberger
epd
Der NSU-Prozess wird Wochen später beginnen als geplant. Für die Angehörigen der Terroropfer hat das finanzielle Folgen. Hilfe kommt von den Kirchen.
RSS - Angehörige abonnieren