Erdteile und Länder

Mittel- und Südamerika

Alle Inhalte zu: Mittel- und Südamerika
Kolumbianischer Präsident Ivan Duque
03.08.2018 - 14:19
epd
Kirchliche Hilfswerke fordern eine Fortführung des Friedensprozesses in Kolumbien. Die Bundesregierung müsse sich beim neuen kolumbianischen Präsidenten Iván Duque dafür einsetzen, dass er am Friedensvertrag mit den Farc-Rebellen festhalte, erklärten die Hilfwerke.
Neymar aus Brasilien jubelt über ein Tor.
11.06.2018 - 14:16
Andreas Behn
epd
Die Spieler der Seleção dürfen bei der WM in Russland nicht gemeinsam auf dem Platz oder im Mannschaftshotel beten. Brasiliens Fußballverband will damit sicherstellen, dass keiner außen vor bleibt. Schon einmal kam es zum Eklat.
Mexiko ist für Frauen eines der gefährlichsten Länder weltweit.
07.03.2018 - 12:26
Susann Kreutzmann
epd
Der 8. März ist für Frauen in Lateinamerika ein Tag des Kampfes. In allen Ländern finden Demonstrationen statt. Trotz politischer Erfolge in einigen Ländern steigt die Mordrate an Frauen fast in ganz Lateinamerika.
 Koordinatorin Muriel Held im Gespräch mit Schülerinne mit Schülerinnen in Surinam.
14.02.2018 - 17:35
Freddy Dutz
epd
Ein selbstbestimmtes Leben zu führen, ist für viele Frauen in Surinam ein ferner Traum. Viele Mädchen werden schon als Teenager schwanger, und die Väter entziehen sich der Verantwortung. Kirchliche Initiativen werben für ein neues Rollenverständnis.
Studenten demonstrieren gegen den venezolanischen Präsidenten Maduro.
13.02.2018 - 09:36
epd
Neue Kritik an der Menschenrechtslage in Venezuela: Die Interamerikanische Menschenrechtskommission der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) hat die Lage im Land als "alarmierend" eingestuft.
03.02.2018 - 10:38
epd
Der Interamerikanische Gerichtshof für Menschenrechte soll überprüfen, ob die Freilassung des Ex-Präsidenten gerechtfertigt war. Perus amtierender Präsident Pedro Pablo Kuczynski hatte Fujimori an Heiligabend aus humanitären Gründen begnadigt.
29.12.2017 - 14:34
Andreas Behn, Isabela Pacini
"A Terra Prometida – Das gelobte Land" nennt sich der neue Telenovela-Hit, der seit Mitte des Jahres 2016 jeden Tag zur besten abendlichen Sendezeit über brasilianische Bildschirme flimmert. Die Fotografin Isabela Pacini hat die Produktion hinter den Kulissen dokumentiert.
Venezuelas Opposition bittet Papst um humanitäre Hilfe.
01.09.2017 - 09:33
epd
In einem Schreiben an Papst Franziskus schlug Parlamentspräsident Julio Borges am Donnerstag (Ortszeit) die Einrichtung eines Hilfskorridors vor, um "den Hunger und das Elend" im Land zu mindern.
Demonstranten feiern vor dem Verfassungsgerichtshof in Santiago de Chile, nachdem der Gerichtshof eine Lockerung des Abtreibungsverbots genehmigt hat.
22.08.2017 - 14:29
epd
Lange hat es gedauert und heftige Diskussionen ausgelöst. Doch nun gibt es Ausnahmen beim strikten Abtreibungsverbot in Chile. Das Oberste Gericht segnete die Regierungsinitiative ab, die ein Diktatur-Gesetz liberalisiert.
30.07.2017 - 15:20
epd
Als die Venezolaner am Sonntag zu den Wahlurnen gerufen werden, gleicht das Land einem Pulverfass: Der Präsident droht seinen Gegnern mit großer Härte, zugleich verstärkt die Opposition ihre Protestaufrufe.
RSS - Mittel- und Südamerika abonnieren