Serie

Religion im Lebenslauf

thinkstockphotos-92134725_i-201.jpg

Foto: Getty Images/iStockphoto/Adam Gryko

Kinder glauben an den lieben Gott. Jugendliche geraten in Zweifel: Ist Gott wirklich da? Erwachsene wählen ihre Konfession oder lehnen Religion ganz ab. Alte Menschen erinnern sich gern an den Glauben von früher - am besten durch sinnliche Erlebnisse.

Kinder glauben an den lieben Gott, der alles gemacht hat. Jugendliche geraten in Zweifel: Ist Gott wirklich da - und wenn ja, ist er "lieb"? Bei Erwachsenen scheiden sich die Geister: Sie wählen ihre Konfession oder lehnen Religion ganz ab - doch was sollen sie ihre Kinder lehren? Alte Menschen erinnern sich gern an den Glauben von früher - am besten durch sinnliche Erlebnisse. So hat jedes Lebensalter seinen eigenen Glauben.

In der Serie weiterlesen

Konfirmation
30.04.2015 | 16:30
Im säkularisierten Osten Deutschlands lassen sich kaum Jugendliche konfirmieren. Die Kirche sucht nach neuen Ritualen: So ist die "Segensfeier" oder "Feier zur Lebenswende" entstanden.
169257810_01.jpg
06.01.2015 | 16:44
Nach Feiertagen fällt es vielen Menschen schwer, wieder im Alltag anzukommen. Doch Alltag kann auch gut tun, meint unsere Autorin Karin Vorländer. Wir sollten ihn wertschätzen und uns häuslich - und feierlich! - in ihm einrichten.
Kenny Awodumila-Haefs
07.03.2015 | 16:00
Migrationsgemeinden werden meistens von Männern geleitet. Doch nach und nach ergreifen auch Frauen das Wort - ob auf englisch oder französisch.
Es ist ein Ros entsprungen
02.12.2015 | 16:35
Demenzkranke Menschen vergessen vieles. Doch Musik, Zeichen und Gefühle, die mit Religion verbunden sind, erkennen sie oft wieder. Deswegen sind religiöse Angebote, die die Sinne ansprechen, in Pflegeheimen sinnvoll.