Rubriken

Armut und Hunger

Die Vereinten Nationen haben das Entwicklungsziel den Hunger in der Welt zu besiegen. Nun wollen sie das bis statt bis 2015 bis 2030 schaffen. Doch nicht nur wer hungert, ist arm dran. Armut hat viele Gesichter.
10 Milliarden - wie werden wir alles satt?
21.05.2015 - 09:44
Filmemacher Valentin Thurn fragt in seinem neuen Film nach der Zukunft der Welternährung. Das evangelische Werk "Brot für die Welt" findet seine Vorschläge etwas zu einfach, aber im Grunde richtig.
René Karsubke, ehrenamtlicher Mitarbeiter der Bahnhofsmission, an Gleis 24 am Frankfurter Hauptbahnhof.
27.02.2018 - 10:54
Im Herbst 2015 kamen täglich tausende Flüchtlinge nach Deutschland. Wir fragten uns damals: Ist genug für alle da? Ein Besuch bei der Bahnhofsmission und der Tafel – dort, wo Bedürftige auf ebenso bedürftige Flüchtlinge treffen.
Hartz IV
10.09.2015 - 14:51
Hartz-IV-Bezieher erhalten nächstes Jahr fünf Euro mehr im Monat. Sozialverbände kritisierten die Erhöhung als zu gering. Wirtschaftslobbyisten bezeichneten die Anhebung hingegen als falsch.
Alle Inhalte zu: Armut und Hunger
Apps wie "PaddyBase" helfen afrikanischen Bauern rund um Kredite und Ernte.
10.12.2019 - 09:20
Marc Engelhardt
epd
Millionen Kleinbauern in Afrika leben von der Hand in den Mund. Apps sollen ihnen jetzt helfen, der Armut zu entrinnen. Die nahezu mittellosen Bauern zahlen dafür mit ihren Daten.
Bertold Reetz
02.12.2019 - 08:48
Dieter Sell
epd
Bertold Reetz gehört zu den erfahrensten Experten in der Hilfe für Menschen ohne Wohnung. Jetzt geht der Heilpädagoge, der beim Bremer Verein für Innere Mission gearbeitet hat, in Rente.
Pfarrer Gerhard Bauer
19.11.2019 - 09:05
Sandra Blaß-Frisch
epd
Seit mehreren Jahren lernt Pfarrer Gerhard Bauer von der Petrikirche Kulmbach Evangelientexte auswendig und trägt sie öffentlich vor. Ein Ziel ist, auch andere für's Auswendiglernen zu begeistern.
30.10.2019 - 08:32
epd
11.10.2019 - 12:39
epd
Mitarbeiter der Segeberger Tafel
06.10.2019 - 09:24
Sebastian Stoll
epd
Im schleswig-holsteinischen Bad Segeberg können Supermarkt-Kunden im Zuge eines Modellprojektes einen Teil ihres Einkaufs der örtlichen Tafel spenden. Kritiker bezweifeln jedoch, dass das der richtige Weg zur Armutsbekämpfung ist.
Sammelbox der Segeberger Tafel in einem Edeka-Markt in Bad Segeberg
04.10.2019 - 05:35
epd-Gespräch: Sebastian Stoll
epd
Rebekka Scheuerl beim Austauschprogramm der Mission EineWelt
29.09.2019 - 09:05
epd
Um Fluchtursachen zu vermeiden, engagiert sich die bayerische Landeskirche in Afrika und im Irak. Seit Jahren unterstütze sie ihre dortigen Partner, damit Menschen in Not nicht die gefährliche Flucht in Richtung Europa antreten, sondern zu Hause eine Existengrundlage haben.
23.09.2019 - 13:11
epd
Pastorin Sabine Ulrich
17.09.2019 - 09:18
Dieter Sell
epd
Nicht warten, bis jemand kommt, sondern hingehen, wo die Menschen sind: So funktioniert eine neue missionarische Bewegung, die in Deutschland stetig wächst. Unter dem Stichwort "Fresh X" will sie frischen Wind in die kirchliche Arbeit bringen.
RSS - Armut und Hunger abonnieren