Personen

Julia Helmke

Julia Helmke

© Peter Bongard/ÖKT

Dr. Julia Helmke (geboren 1969) ist seit dem 1. Juli 2017 Generalsekretärin des Deutschen Evangelischen Kirchentages. Sie studierte Evangelische Theologie und Kulturjournalismus und ist ausgebildete geistliche Begleiterin. Julia Helmke lehrt als Honorarprofessorin für Christliche Publizistik in Erlangen und engagiert sich ehrenamtlich in der evangelischen Filmarbeit.

Digitale und dezentrale Formate für ÖKT am 13. bis 16. Mai 2021
Der Ökumenische Kirchentag (ÖKT) 2021 in Frankfurt am Main wird voraussichtlich angesichts der andauernden Corona-Pandemie ein deutlich anderes Gesicht haben als zunächst geplant. Digitale und dezentrale Formate werden derzeit für die Zeit vom 13. bis 16. Mai 2021 geplant.
3. Ökumenischer Kirchentag
Trotz der Corona-Pandemie soll der Ökumenische Kirchentag im Mai 2021 in Frankfurt stattfinden. Geplant ist eine Sonder-Edition mit mehr Internet-Angeboten. Inhaltlich geraten Themen in den Blick, die durch Corona aufgeworfen wurden: Verschwörungstheorien, Menschenwürde, Ökologie
Die Rosa-Luxemburg-Stiftung hat eine Veranstaltung auf dem evangelischen Kirchentag abgesagt, auf der Vertreter der umstrittenen israelkritischen BDS-Bewegung auftreten sollten.
RSS - Julia Helmke abonnieren