Nachrichten

Topnachricht des Tages

Online Abendmahl feiern
Der hannoversche Landesbischof Ralf Meister hält ein digital gefeiertes Abendmahl für möglich. Die Feiernden werden dabei per Internet zusammengeschaltet. Auch Weihnachtsgottesdienste würden gefeiert. Sie seien "Identitätsmarker" in der Zeit der Pandemie.
Alle Nachrichten im Überblick
22.06.2012 - 17:37
epd
Muslimische Grundschülerinnen können sich nach einem Beschluss des Oberverwaltungsgerichts Bremen grundsätzlich nicht vom gemeinsamen Schwimmunterricht befreien lassen. Ein Anspruch besteht erst nach dem Einsetzen der Pubertät, so die Richter.
22.06.2012 - 17:11
epd, evangelisch.de
Sie durften zwar vorher keine Kondome benutzen, aber HIV-infizierte Schwangere sollen nach Willen des Vatikans kostenlos Aids-Medikamente bekommen.
22.06.2012 - 16:00
epd
Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) plädiert für eine Koalition von Vorreiterstaaten, um nachhaltige Entwicklung weltweit voranzubringen. Die Ergebnisse des Rio-Gipfels hält er für einen Fortschritt, beim Meeresschutz aber nicht ausreichend.
22.06.2012 - 15:10
epd
Der juristische Streit um den Rauswurf von Amnesty-Generalsekretärin Monika Lüke im Juni 2011 ist am Freitag vor dem Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg beigelegt worden. Es wurde ein Vergleich geschlossen.
22.06.2012 - 12:32
epd
Das entwicklungspolitische Bündnis "erlassjahr.de" hat ein interaktives Online-Projekt zum Thema Schulden und Staatsverschuldung entwickelt.
22.06.2012 - 12:03
epd
Trotz des Papst-Besuches 2011 sei der Dialog auf einem guten Weg, sagte Bischof Karl Lehmann.
22.06.2012 - 11:03
epd
Nur zwei Prozent wollen die Staatsangehörigkeit ihrer Eltern behalten, geht aus einer Studie des Bundesinnenministeriums hervor.
22.06.2012 - 09:21
epd
Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di hat die diakonischen Arbeitgeber aufgefordert, nicht länger das kirchliche Arbeitsrecht zu beanspruchen, sondern den Beschäftigten das Streikrecht und das weltliche Tarifrecht zu gewähren.
21.06.2012 - 17:24
epd
Die sächsische Regelung zur Öffnung von Autowaschanlagen verstößt nach Auffassung des Leipziger Verfassungsgerichtshofes gegen den verfassungsrechtlich garantierten Sonn- und Feiertagsschutz und ist deshalb nichtig.
21.06.2012 - 15:22
epd
Die Rolle der Gerichte zur Schlichtung von Religionskonflikten sei zwar "ehrenvoll", zeige aber auch "das gesellschaftliche Unvermögen, mit diesem religionspolitischen Zündstoff produktiv umzugehen"

Aus den Landeskirchen

27.11.2020
In einem gemeinsamen Appell wenden sich die Kirchen in Baden-Württemberg gegen die Schaffung neuer Flüchtlingslager und weitere Verschärfungen des EU-Asylrechts.
27.11.2020
Die Würfel in Karlshuld sind gefallen: Es wird keine weitere kirchliche Nutzung des unter Denkmalschutz stehenden Pfarrhauses im bayerischen Landkreis Neuburg-Schrobenhausen geben.
27.11.2020
Zelte, Wäscheleinen und Kinderspielzeug: Mit einem symbolischen Flüchtlingscamp in der Adventszeit macht die Kirchengemeinde St. Martin in Fürth auf die Lebensbedingungen der Flüchtlinge in Moria auf der griechischen Insel Lesbos aufmerksam.