Kirchliche Feste

Reformationstag

Portrait von Reformator Martin Luther.

© epd-bild/Germanisches Nationalmuseum Nürnberg/Lucas Cranach d.Ä.

Portrait von Reformator Martin Luther.

Was wird am Reformationstag gefeiert?
29.10.2013 - 15:58
Ob er tatsächlich mit Hammer und Nagel zu Werke gegangen ist? Die Schlagkraft der 95 Thesen Martin Luthers jedenfalls ist belegt - und wird am Reformationstag gefeiert.
Die Nachkommen des Reformators: Lauter Luther-Leute
16.09.2013 - 18:00
Alle drei Jahre treffen sich die "Lutheriden", die Nachkommen Martin Luthers. Dieses Jahr sammelten sie sich in Augsburg, wo der Reformator 1518 wohnte.
Lutherdenkmal an der Marktkirche in Hannover
30.10.2009 - 13:11
Der Geist, den Martin Luther im 16. Jahrhundert in den Menschen wachrief, ist noch heute lebendig. Der Reformationstag lädt zu Kreativität und Nachdenken ein.
Alle Inhalte zu: Reformationstag
Die LutherRose wird jährlich verliehen an Unternehmer-Courage.
19.09.2019 - 18:07
epd
Für sein Engagement als Spender und Stifter wird der hessische Unternehmer Friedhelm Loh mit der LutherRose geehrt.
Kanzel der Martin-Luther-Gedächtniskirche im Berliner Stadtteil Mariendorf
26.08.2019 - 09:40
Ulrich Prehn
Wie standen die Nationalsozialisten zu Martin Luther? Wie die "Bekennende Kirche"? Und wie gehen wir heute mit den eifernden Tiraden in den antijüdischen Spätschriften des Reformators, aber auch in seinen "Türkenschriften" um?
Playmobil-Luther
15.08.2019 - 16:07
epd
Unter dem Motto "Streitbar leben" tagt das 1. Forum Reformation vom 18. bis 22. August in Wittenberg. Auf dem Programm stehen Vorträge, Podien und Workshops.
Denkmal Martin Luther in Eisleben
22.07.2019 - 09:06
Jana-Sophie Brüntjen
Protestantismus bedeutet ständiger Protest, ist Pastor Siegfried Eckert überzeugt. Davon war für ihn nach dem Reformationsjubiläum 2017 aber wenig übrig. Kurzerhand gründete er das Forum Reformation, um den Geist des Umbruchs wiederzubeleben - und setzte sich ambitionierte Ziele.
Luther
01.11.2018 - 09:18
ekn
Was ist an den Mythen rund um Martin Luther wirklich dran? Der Kirchenhistoriker Thomas Kaufmann klärt auf, was es mit den 95 Thesen, dem Teufel und dem Kaiser wirklich auf sich hat.
Festgottesdienst in der Schlosskirche am Reformationstag
31.10.2018 - 15:01
epd
Mit Gottesdiensten und zahlreichen Events haben Protestanten am 31. Oktober an die tiefgreifenden Auswirkungen von Luthers Thesenanschlag erinnert. Dieses Jahr waren die Ökumene und die Beziehungen zum Judentum wichtige Anliegen.
31.10.2018 - 09:37
Matthias Albrecht
Der Reformationstag ist kein Gedächtnistag für den Reformator. Viel mehr fragen wir, was seine revolutionäre Theologie für uns im hier und jetzt bedeutet. Gerade auch für homosexuell Begabte birgt diese Glaubenslehre einen enormen Segen.
Lutherdenkmal vor der Marktkirche in Hannover.
31.10.2018 - 09:19
Frank Muchlinsky, Anne Kampf, Jörg Echtler, Hanno Terbuyken
evangelisch.de
"Was haben die Protestanten jemals für uns getan?" haben wir scherzhaft in unserem Video zum Reformationstag 2015 gefragt. Die Antworten erklären wir hier ein bisschen genauer.
20.10.2018 - 16:22
epd
Die Auftragskomposition "Im Spiegel der Angst" der hessen-nassauischen Landeskirche (EKHN) hat die dunkle Seite des Reformators Martin Luther (1483-1546) und dessen Ängste zum Thema.
RSS - Reformationstag abonnieren