Kirchliche Feste

Pfingsten

Warum feiern wir Pfingsten?
Pfingsten

© Andy/stock.adobe.com

Pfingstwunder
31.05.2020 - 09:21
Was feiert man eigentlich Pfingsten? Die biblische Geschichte vom Pfingstwunder ist für viele schwer zu fassen: Der Heilige Geist kommt zu den Menschen. Pfingsten erinnert an den großen Traum vom Miteinander aller Christen.
Taubendarstellung im Petersdom in Rom
05.06.2014 - 00:00
Pfingsten ist für viele das kirchliche Fest, das am schwersten zu erfassen ist. Schon die frühen Christen haben mit Symbolen versucht, das Unsichtbare begreiflich zu machen.
24.05.2015 - 10:15
Der Heilige Geist ist nicht wolkig, luftig oder hölzern und auch keine Taube. Auch wenn er sich in unterschiedliche Gestalten "verkleidet", so ist und wirkt er ganz konkret, sagt Christoph Markschies.
11.06.2019 - 09:46
Warum ist Pfingsten eigentlich ein Doppelfeiertag? Was sagt die Pfingstgeschichte über den Heiligen Geist und den Geburtstag der Kirche? Und woher weht der Wind?
Bibeln in verschiedenen Sprachen
16.05.2016 - 08:58
Das Neue Testament in eine noch unerforschte Sprache zu übersetzen, dauert Jahre, manchmal Jahrzehnte. Manchmal wünschen sich die Bibelübersetzer von Wycliff ein Wunder: Dass sie die Worte einfach sprechen könnten – wie in der Pfingstgeschichte.
Alle Inhalte zu: Pfingsten
Landesbischof Ralf Meister zu Pfingsten
17.05.2018 - 12:46
Ulrike Millhahn
epd
Der hannoversche Landesbischof Ralf Meister hat zu Pfingsten die aktuelle Botschaft des kirchlichen "Festes mit den vielen Sprachen" hervorgehoben.
Pfingstgruß Heinrich Bedford-Strohm
04.06.2017 - 12:35
Markus BechtoldHeinrich Bedford-Strohm
evangelisch.de
"Der Heilige Geist hat die Kraft, Menschen aus der Traurigkeit zu führen", sagt der bayerische Landesbischof und EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm in seiner Video-Pfingstbotschaft.
03.06.2017 - 10:48
Hanno Terbuyken
...und ist das überhaupt wichtig, wie viele Menschen beim Reformations-Festwochenende in Wittenberg waren?
Taube mit ausgebreiteten Flügeln vor blauem Himmel.
03.06.2017 - 09:56
Claudia Schülke
epd
Die Taube wurde vor Jahrtausenden von Menschen domestiziert und als religiöses Symbol verehrt. Heute sind Stadttauben für viele Menschen nur Schädlinge.
02.06.2017 - 16:37
Markus Bechtold, Tobias Kresse
evangelisch.de
"Und als Jesus getauft war... siehe, da tat sich ihm der Himmel auf, und er sah den Geist Gottes wie eine Taube herabfahren und über sich kommen." (Matthäus-Evangelium 3,16)
02.06.2017 - 11:22
epd
Der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm erinnert in seiner Pfingstbotschaft an die Kraft des Heiligen Geistes und die Christenverfolgung.
17.05.2016 - 16:49
Dominik Asbach (Fotos)
evangelisch.de
In Mülheim an der Ruhr hat die Evangelische Kirche im Rheinland (EKIR) Pfingsten mit Christen aus aller Welt gefeiert. Eine Porträtserie.
Pfingstsonntag 2016 im Gottesdienst der Ichthys-Gemeinde in Frankfurt-Nied. Lobpreis der Gemeinde und Spiel der Band.
16.05.2016 - 16:09
Lilith Becker
evangelisch.de
Die Ichthys Gemeinde in Frankfurt-Nied gehört zu Foursquare Deutschland, einem freikirchlichen Verband, der seine Ausrichtung als pfingstlich-charismatisch bezeichnet. Eine Reportage aus dem Gottesdienst in unserer Serie "Was glaubt ihr? evangelisch.de besucht Freikirchen".
Foursquare Deustchland Freikirchenserie
16.05.2016 - 14:54
Lilith Becker
Gemeinden zu bauen, gilt innerhalb der Pfingstbewegung als "effektivster Weg der Evangelisation". So hat sie zur größten Fragmentierung innerhalb der protestantischen Kirche beigetragen. Ein Hintergrund im Rahmen unserer Serie "Was glaubt ihr? evangelisch.de besucht Freikirchen."
RSS - Pfingsten abonnieren