Bundesagentur erwartet weiteres Rekordjahr am Arbeitsmarkt

Bundesagentur erwartet weiteres Rekordjahr am Arbeitsmarkt
Der Chef der Bundesagentur für Arbeit, Frank-Jürgen Weise, erwartet für 2014 ein weiteres Rekordjahr am Arbeitsmarkt. Der Beschäftigungsaufbau werde sich auch im neuen Jahr fortsetzen mit voraussichtlich über 42 Millionen Erwerbstätigen, sagte Weise der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Dienstagsausgabe). Qualifizierte Arbeitnehmer müssten deshalb weniger Angst haben um ihren Job.

Vor allem Langzeitarbeitslose hätten es aber trotz des Stellenzuwachses auch künftig schwer, eine neue Arbeit zu finden, sagte Weise: "Wir sehen bereits seit längerem, dass Arbeitslose von der guten Beschäftigungsentwicklung nur teilweise profitieren."
Der Grund dafür sei häufig die fehlende Qualifikation. So komme derzeit jeder zweite Arbeitslose nur für eine Helfertätigkeit in Betracht.
 

Meldungen