Polizeigewerkschaft für Alkoholverbot in Bus und Bahn

Polizeigewerkschaft für Alkoholverbot in Bus und Bahn
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) fordert ein generelles Alkoholverbot in Bussen und Bahnen.
Deutschland spricht 2019

Für stark Alkoholisierte sollte es ein Beförderungsverbot geben, sagte GdP-Chef Oliver Malchow der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Mittwochsausgabe). Erste Erfahrungen in Hamburg zeigten, dass die Lage nicht nur für die Polizei, sondern vor allem für die anderen Fahrgäste deutlich besser werde.

Meldungen

Top Meldung
Alte Männer spielen Schach
Mit einem "Freunde-Speed-Dating 60+" wollen zwei Augsburger Pfarrerinnen dem Alleinsein und der Einsamkeit bei älteren Menschen vorbeugen. Wie das funktioniert, erfahren Sie hier.