Bremer Pastoren gegen den Ankauf von Kampfdrohnen

Bremer Pastoren gegen den Ankauf von Kampfdrohnen
71 Bremer Pastoren haben sich gegen den Ankauf bewaffneter Kampfdrohnen durch die Bundeswehr ausgesprochen.

Die Waffe sei völkerrechtlich nicht zulässig, weil sie nicht jederzeit und an jedem Ort eindeutig zwischen Widerstandskämpfern und Zivilpersonen unterscheiden könne, heißt es in einem Papier, das die Initiatoren am Dienstag vorstellten. Der Drohnen-Einsatz unterstütze eine entmoralisierte und völlig emotionslose Kriegführung. Menschliches Leben gerate "völlig aus dem Blickfeld". Die Erklärung wird nun an Verteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) weitergeleitet. Die Theologen wollen auch in den anderen evangelischen Landeskirchen Unterschriften für die Stellungnahme sammeln.

Meldungen

Top Meldung
Christian Stäblein im Januar 2019 in der St. Marienkirche in Berlin-Mitte. (Archivbild)
Seit über einem halben Jahr steht fest, dass der Theologe Christian Stäblein dem bisherigen Berliner Bischof Markus Dröge im Amt nachfolgt. Am Samstag wurde der 52-Jährige in einem Festgottesdienst in sein neues Amt eingeführt.