"Ocean Viking" rettet weitere 87 Menschen aus Seenot im Mittelmeer

"Ocean Viking" rettet weitere 87 Menschen aus Seenot im Mittelmeer

Die Crew des Seenotrettungsschiffs "Ocean Viking" hat am frühen Samstagmorgen weitere 87 Menschen aus dem Mittelmeer gerettet. Nun seien 355 Überlebende an Bord des Schiffs, teilte die Betreiber-Organisation des Schiffs "SOS Méditerranée" am Samstag bei Twitter mit. Die Frauen, Männer und Kinder seien auf einem Holzboot in der maltesischen Such- und Rettungszone entdeckt worden, hieß es. Es war der sechste Rettungseinsatz des Schiffs binnen weniger Tage.

Am Freitag hatten die italienischen Behörden knapp 100 Flüchtlingen und Migranten auf der "Open Arms Uno" einen sicheren Hafen zugewiesen. Sie können in Messina auf Sizilien an Land.