Scholz verspricht besseren Tierschutz

Scholz verspricht besseren Tierschutz

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) will sich für einen besseren Tierschutz einsetzen. "Tiere haben Rechte, und sie sind wichtig für unser Leben auf der Erde", sagte der Politiker in einem Kinder-Podcast der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Ein besserer Tierschutz sei sowohl für die Landwirtschaft als auch für die Natur wichtig, damit Tiere über ein gutes Umfeld und natürliche Lebensbedingungen verfügten. Auf weitere Fragen der Kinder erklärte Scholz, dass er selbst schon lange kein Haustier mehr habe. Als Kind habe er einen schwarzen Kater namens "Mohrle" gehabt: "Ich hatte ihn sehr gern."