Papst feiert Messe für Myanmar

Papst feiert Messe für Myanmar

Papst Franziskus feiert am 16. Mai im Petersdom eine Messe für Gläubige aus Myanmar. Das teilte das vatikanische Presseamt am Montag unter Berufung auf die Präfektur des Päpstlichen Hauses mit. Hintergrund ist der Militärputsch in dem südostasiatischen Land.

Franziskus hatte wiederholt seine Hoffnung auf eine Rückkehr Myanmars zur Demokratie geäußert. Gleichzeitig verurteilte er Polizeigewalt gegen Demonstranten, die gegen die erneute Übernahme der Macht durch das Militär protestieren. Die Armee hatte bereits mehrfach in dem Land geputscht, 2016 aber die Ernennung der Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi zur de-facto-Regierungschefin anerkannt.

Meldungen

Top Meldung
Youtuber Udo Sist vor dem Oberlinhaus in Potsdam
Der Potsdamer Youtuber Udo Sist hat nach der Gewalttat im Oberlinhaus mit vier Todesopfern die Arbeitsbedingungen in der Pflegeeinrichtung, in der er selbst Patient ist, kritisiert. "Es wird zu wenig über unsere Lebensbedingungen gesprochen", sagt der 33-Jährige.