25.000 Menschen unterstützen Hilfsaktion "Speisen für Waisen"

25.000 Menschen unterstützen Hilfsaktion "Speisen für Waisen"

Rund 25.000 Menschen haben sich an der jüngsten Auflage der muslimischen Spendenaktion "Speisen für Waisen" beteiligt. Dabei veranstalten Muslime Essen für den guten Zweck, wie die Hilfsorganisation Islamic Relief am Montag in Köln mitteilte. Bei einem gemeinsamen Essen mit Familie, Freunden, Kollegen oder Bekannten, egal welcher Herkunft und Religion, sammeln sie Spenden.

Der Erlös der Spendenaktion soll den Angaben zufolge Waisenkindern in Kenia zugutekommen. Die Hilfsaktion fand vom 1. Oktober bis zum 8. November 2019 zum achten Mal statt. Unterstützt wurde "Speisen für Waisen" in diesem Jahr von den Komikern Khalid Bounouar und Benaissa Lamroubal aus dem Comedy-Ensemble "RebellComedy".

Meldungen