Bernhard Langer: Ich weiß, dass ich in "den Himmel" komme

Bernhard Langer: Ich weiß, dass ich in "den Himmel" komme

Golf-Profi Bernhard Langer hat nach eigenen Worten keine Angst vor dem Tod. "Denn ich weiß ja, dass ich in 'den Himmel' komme, und da gibt es keine Schmerzen, da ist das Leben wesentlich besser als hier auf der Erde", sagte Langer der "Welt am Sonntag".

Beim Älterwerden sei das etwas anderes, fügte der 61-Jährige hinzu: "Ich sehe viele Leute, die mit 70, 80 oder 90 ihr Leben lang gearbeitet haben, ihren Ruhestand aber nicht genießen können, weil sie gesundheitlich nicht gut drauf sein." Angst davor habe er nicht, sagte Langer: "Aber ich möchte schon gerne gesund und munter alt werden."

Langer sagte, sein christlicher Glaube schenke ihm innere Ruhe. Er wisse nicht, wie es ihm ohne diesen Rückhalt in seinem Leben und seiner sportlichen Karriere ergangen wäre.

epd kfr

Meldungen

Top Meldung
Ein ökumenischer Gottesdienst im Münchner Liebfrauendom soll am 14. Dezember 2019 an die im Mittelmeer ertrunkenen Flüchtlinge erinnern.
Mit einer Mahnwache und einem ökumenischen Gottesdienst im Münchner Liebfrauendom soll am 14. Dezember an die im Mittelmeer ertrunkenen Flüchtlinge erinnert werden.