Die Gute Nachricht: Göttinger Universität startet Pilotprojekt zur Förderung von Flüchtlingen

epd-bild / mck

Schnell Deutsch lernen (Archivbild): In einem Pilotprojekt können sich Lehramtsstudenten an der Universität Göttingen vom Wintersemester an für den Deutschunterricht von Flüchtlingen qualifizieren.

Die Gute Nachricht: Göttinger Universität startet Pilotprojekt zur Förderung von Flüchtlingen
In einem Pilotprojekt können sich Lehramtsstudenten an der Universität Göttingen vom Wintersemester an für den Deutschunterricht von Flüchtlingen qualifizieren.

Göttingen (epd)Rund 30 Studierende begleiten nach einer Vorbereitungsphase Flüchtlinge an der Universität als Sprachcoaches, bieten Deutschunterricht in Einrichtungen für Flüchtlinge an oder sie helfen beim Unterricht in Sprachlernklassen, teilte ein Sprecher am Donnerstag mit.

Psychologische Fachkräfte schulten die Studierenden im Umgang mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen und begleiteten die Studenten durch Supervision, hieß es. Neben der Praxisphase besuchen die Studenten Workshops zu didaktischen, methodischen und pädagogischen Themen. Ihr Engagement könnten sich die Studierenden als Studienleistung anrechnen lassen.