Gliedkirchen

Evangelische Kirche in Mitteldeutschland

Gottesdienst mit Gemeinde  und Mundschutz evangelischen Berliner Dom während Corona-Pandemie .
19.05.2020 - 15:57
Sind die Kirchen während der Corona-Pandemie nahe genug an den Menschen? Kritiker bezweifeln das. Die Kirchen selbst weisen die Vorwürfe zurück. Man habe aus Gründen des Gesundheitsschutzes gar nicht anders handeln können, hieß es.
Kirchen Wiedereröffnung für Gottesdienste in Corona Zeiten
08.05.2020 - 10:52
Einen Gottesdienst besuchen? Das ist derzeit nicht in jedem Bundesland oder jeder Landeskirche möglich. evangelisch.de hat aufgeschlüsselt, welche Bedingungen für welches Bundesland und welche Landeskirche gelten.
Pfarrer leisten in Coronazeiten Seelsorge übers Telefon.
07.05.2020 - 09:05
Pfarrer improvisieren wegen der Corona-Pandemie nicht nur bei Gottesdiensten. Wegen der Kontaktsperren müssen Seelsorgegespräche jetzt anders stattfinden: am Telefon, online - und manchmal auch im Park.
Alle Inhalte zu: Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Regenbogen über einem Kirchturm
01.01.2020 - 16:10
Markus Bechtold, Anne Kampf, Johannes Süßmann
evangelisch.de mit Material von epd
Mal darf der Gottesdienst nicht "Trauung" heißen, mal ist die Öffentlichkeit ausgeschlossen, mal ist gar nichts geregelt. Ein Überblick über die kirchlichen Heiratsmöglichkeiten für homosexuelle Paare in den Landeskirchen.
22.12.2019 - 06:45
epd-Gespräch: Romy Richter
epd
Im Kampf gegen Antisemitismus sieht der Landesbischof der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland, Friedrich Kramer, die Kirche klar in der Verantwortung.
11.12.2019 - 09:04
Claudius Grigat, Anika KempfDörthe Hagenguth (Fotos)
evangelisch.de
Die Glasproduktion hat im thüringischen Lauscha lange Tradition. Schon im späten Mittelalter gab es hier Glasbläser, wegen seiner Christbaumkugeln ist der Ort weltbekannt. Allerdings gibt es hier auch noch anderen Christbaumschmuck, von traditionell bis ziemlich schräg.
Gruppenbild Gemeinschaftspartnerschaft Oppin
09.11.2019 - 09:33
Jörg Echtler
Partnerschaften zwischen ost- und westdeutschen Kirchengemeinden waren weit verbreitet und spielten in den Jahrzehnten der Teilung eine wichtige Rolle. Viele von ihnen sind auch heute, 30 Jahre nach der Wende, noch lebendig.
Altbischof Axel Noack
08.11.2019 - 09:09
Romy Richter
epd
Pfarrer, Bürgerrechtler und Bischof: Die friedliche Revolution erlebte Axel Noack in der Chemieregion Wolfen. Für ihn war das eine besonders prägende Zeit. Nach der Wende trug er zum Zusammenschluss der Kirchen in Ost und West bei.
Felix Klein, Antisemitismusbeauftragter der Bundesregierung, auf einem Podium beim Kirchentag 2019
30.10.2019 - 11:07
epd
Der Antisemitismus-Beauftragte der Bundesregierung, Felix Klein, plädiert dafür, das umstrittene Relief "Judensau" an der Wittenberger Stadtkirche zu entfernen.
Ulrich Neymeyr, Bischof des Bistums Erfurt.
28.10.2019 - 14:35
epd
Während in den Parteizentralen über Optionen und Konsequenzen nach der Thüringen-Wahl beraten wird, mahnen Vertreter der Kirchen zur Kompromisssuche. Der Zentralrat der Juden ist schockiert über das Resultat für die AfD.
Abschrift der hebräischen Bibel geplant für Thüringens Jüdische Landesgemeinde.
15.10.2019 - 15:10
Dirk Löhr
epd
Die Thüringer Kirchen schenken den gläubigen Juden im Land eine neue Tora-Rolle. Zwei Jahre wird es brauchen, bis die ersten fünf Bücher der hebräischen Bibel - exakt 304.805 Buchstaben - per Hand auf das Pergament übertragen sein werden.
Kirchenvertreter und Politiker äußern Entsetzen nach Angriff in Halle.
10.10.2019 - 14:45
evangelisch.de mit epd
Nach dem Mord an zwei Menschen in Halle äußern sich die Kirchen entsetzt über die antisemitisch und rechtsextremistisch motivierten Taten.
Klimademonstration
20.09.2019 - 11:00
Markus Bechtold, Claudius Grigat, Lena Ohm
evangelisch.de epd.de
Am Freitag, 20. September wird weltweit fürs Klima gestreikt. evangelisch.de gibt einen Überblick darüber, wie die evangelische Kirche mitmacht.
RSS - Evangelische Kirche in Mitteldeutschland abonnieren