Bibeln für Kinder und Jugendliche

Thomas Römer: Die Geschichte der Bibel

© eliport

Toggle

Die Wahrheit hinter den Geschichten

Wie die Bibel wurde und warum - das erzählt diese "Geschichte der Bibel". Dabei wird klar: Die Bibel ist kein geschlossenes Werk, sondern eine ganze Bibliothek ist, deren Werden sich über Jahrhunderte hinzog und an deren Entstehen Menschen unterschiedlichster Herkunft und Prägung mit ganz verschiedenen Zielen mitgewirkt haben. Der Kern von Mythen wie der Eroberung Jerichos ist nicht die historische Wahrheit, sondern der darin transportierte Glauben: Dass ich mit Gott über Mauern springen kann. Die wortwörtliche Lektüre der Bibel ist und bleibt gefährlich. Daran lässt das Buch keinen Zweifel. Lies selbst, sagt es.

Die Geschichte der Bibel und die Erfindung des Monotheismus. Hg. von David Vandermeulen. Text von Thomas Römer. Ill. von Léonie Bischoff. Berlin: Jacoby & Stuart 2019. 74 S. : überw. Ill. ; 22 cm. (Die Comic-Bibliothek des Wissens); ISBN 978-3-96428-037-4; geb.: 12,00 €

Jörg Echtler

Bibel

Alles, was die evangelischen Kirchen tun, muss sich an der Bibel messen lassen. Sie ist die große Offenbarungsquelle des christlichen Glaubens. Hier wird von Gottes großem Heilswerk erzählt. Darum soll jeder Mensch die Chance haben, in der Bibel zu lesen. Hier stellen wir verschiedene Übersetzungen vor, Pläne und Tipps zum Lesen und erklären die Bedeutung der Bibel für die evangelische Kirche genauer.
Bibeln für Kinder und Jugendliche
Abgefahren, rästelhaft, herzzerreißend, hochspannend - in der Bibel begegnet uns eine Welt von Geschichten. Viele Bücher erschließen Kindern und Jugendlichen diese Welt, laden sie ein zur Entdeckungsreise. Wir haben eine Reihe von Veröffentlichungen zusammengestellt, die vom Evangelischen Literaturportal empfohlen werden. Als Tauf- oder Konfirmationsgeschenk - oder auch ganz unabhängig davon.